Voraussichtliche Aufstellungen

Der 1. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den SC Freiburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Eintracht Frankfurt? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

SC Freiburg

Aufstellung: Schwolow – Stenzel, Gulde, Heintz, Günter – Höfler, Gondorf – Waldschmidt (Terrazzino), Frantz – Petersen, Niederlechner

Diese Spieler fehlen: Abrashi (Reha), Borrello (Reha), Haberer (Innenbandanriss im Knie), Ravet (Aufbautraining), Stanko (Knieverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Trainer Streich hat aktuell keine angeschlagenen Spieler zu beklagen. 

Mögliche Optionen: Es ist davon auszugehen, dass erneut die Pokalelf, die ein Erstundenaus in Cottbus gerade noch so abwenden konnte, beginnen wird. Terrazzino wäre eine Alternative zu Waldschmidt. 

Saisonvorschau SC Freiburg: In ruhigen Gewässern
Spannende Offensive: Der SC Freiburg

Beim SC Freiburg darf man sich mal wieder auf einen spannende Saison freuen. Wir sagen, warum der Klassenerhalt mal wieder gelingen wird - und dank wem!

weiterlesen...

Eintracht Frankfurt

Aufstellung: Rönnow – Abraham (Russ), Hasebe, Salcedo – da Costa, Willems – Fernandes (Müller), de Guzman – Gacinovic (Müller) – Haller (Rebic), Jovic (Kostic)

Diese Spieler fehlen: Chandler (Knie-OP)

Diese Spieler sind angeschlagen: Abraham plagt sich mit einer Oberschenkelprellung herum. Für ihn könnte Russ in die Mannschaft rücken. Gacinovic hat muskuläre Probleme und ist genauso ein Wackelkandidat wie Vizeweltmeister Rebic (Adduktorenprobleme)

Mögliche Optionen: Gut möglich, dass Trainer Hütter zur Viererkette zurückkehrt. Dann würde Hasebe ins Mittelfeld rücken und Fernandes auf die Bank verdrängen. Sollte Gacinovic spielen können, würde er den Achter geben, auf dem Flügel käme dann sicher Müller zum Einsatz. Kostic könnte auf der anderen Seite sein Debüt geben, dann müsste Jovic oder Haller weichen. 

Saisonvorschau Eintracht Frankfurt: Adler Sturzflug?
Eintracht Frankfurt

Frankfurt schwebt noch immer auf Wolke 7, dabei steht der Eintracht eine brutal schwere Saison bevor. Viele Leistungsträger sind weg und die Dreifachbelastung könnte für Probleme sorgen.

weiterlesen...

Bayern München – 1899 Hoffenheim 

Hertha BSC – 1. FC Nürnberg

Werder Bremen – Hannover 96

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

Fortuna Düsseldorf – FC Augsburg

Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 

1.FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart

Borussia Dortmund – RB Leipzig

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »