Voraussichtliche Aufstellungen

Der 1. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Borussia Mönchengladbach auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Bayer Leverkusen? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Borussia Mönchengladbach

Aufstellung: Sommer – Beyer, Ginter, Jantschke, Wendt – Kramer (Strobl) – Hofmann (Zakaria), Neuhaus – Raffael, Hazard, Plea 

Diese Spieler fehlen: Benes (Trainingsrückstand), Traore (Muskelfaserriss), Doucoure (Aufbautraining), Elvedi (Blinddarm-OP), Lang (Teilriss des Außenbandes), Stindl (Aufbautraining), Villalba (Muskelbündelriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Die Verletztenliste ist schon wieder recht lang in Gladbach, aber zu den schon länger verletzten Spielern sind keine neuen hinzugekommen. 

Mögliche Optionen: Beyer wird hinten rechts sein Bundesligadebüt geben. Im Mittelfeld könnten Kramer und Zakaria wieder in die Mannschaft kommen. Dann müssten wohl Hofmann und Strobl weichen. 

Saisonvorschau Borussia Mönchengladbach: Mit dem Rekordtransfer aus der Lethargie
Borussia Mönchengladbach

Gladbach steht vor einer richtungsweisenden Saison. Die Fans erwarten die Rückkehr ins internationale Geschäft. Ein neuer Stürmer soll frischen Wind bringen, ein Verteidiger bekommt mehr Verantwortung.

weiterlesen...

Bayer Leverkusen

Aufstellung: Özcan – Weiser, Tah, Dragovic, Wendell – Kohr, Havertz (Henrichs) – Brandt, Bailey – Volland, Alario

Diese Spieler fehlen: Baumgartlinger (Innenbandriss im Knie), Hradecky (Kiefer-OP), Kirschbaum (Muskelhüllenriss), Retsos (Sehnenteilriss im Oberschenkel), Pohjanpalo (Durchblutungsstörungen), S. Bender (Sprunggelenksprobleme), L. Bender (Knieprobleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Havertz plagt mit einer Oberschenkelverhärtung herum. Aranguiz könnte dagegen überraschend im Kader stehen. Eigentlich galt der Chilene aufgrund von Knie- und Achilessehnenproblemen als sicherer Ausfall. 

Mögliche Optionen: Fast alle Sechser fallen aus, Havertz muss also quasi eins zurück rotieren. Fehlt er auch noch, blieben Jedvaj oder Henrichs als Aushilfen.

Saisonvorschau Bayer Leverkusen: Nur die Königsklasse zählt
imago/Eibner Europa

Nach einer zu großen Teilen starken Saison kann es für die Werkself nach zwei Jahren Abstinenz nur ein Ziel geben: Zurück in die Champions League. Die Mannschaft hat die besten Voraussetzungen dafür. Die Comunio-Saisonvorschau.

weiterlesen...

Bayern München – 1899 Hoffenheim 

Hertha BSC – 1. FC Nürnberg

Werder Bremen – Hannover 96

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

Fortuna Düsseldorf – FC Augsburg

Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 

1.FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart

Borussia Dortmund – RB Leipzig

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »