imago / Nordphoto

Foto: © imago / 
Welche Spieler haben derzeit den besten Lauf? Wir präsentieren an dieser Stelle wieder regelmäßig die fünf punktbesten Spieler der letzten fünf Spieltage. 

Paco Alcacer (Borussia Dortmund, Sturm, 44 Punkte aus den letzten fünf Spielen, 20.560.000)

Hierzu muss man eigentlich nicht viel sagen: Die ersten sechs Bundesliga-Tore in nur 81 Minuten schaffte in der 56-jährigen Geschichte der Bundesliga jedenfalls noch keiner. Wir haben mal nachgerechnet: Wenn der Spanier so weiterpunktet, steht er am Ende der Saison bei 1380 Punkten! Da rentiert sich sogar der Marktwert von aktuell 20 Mio. Und logisch ist Alcacer damit der formstärkste Spieler. Im Gesamtranking steht er allerdings erst auf Platz 2. Da geht also noch mehr!

Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach, Mittelfeld, 41 Punkte, 12.230.000)

Er hat sich ein wenig in die Saison gemüht, dann aber relativ schnell der Comunio-Spitzenplatz übernommen. Hätte er sich gegen die Bayern nicht eine recht unauffällige Partie geleistet (2 Punkte), wäre er aich hier in der Formtabelle wohl ganz oben. Der Belgier traf in der englischen Woche in allen drei Spielen und was ihn noch viel wertvoller macht: Im hart umkämpften Gladbacher Mittelfeld hat er wohl als einziger Akteur seinen Stammplatz sicher. 

Die Top-Elf des 7. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Rune Jarstein (Hertha BSC) - 6 Punkte | Bilderquellen: Imago

Yussuf Poulsen (RB Leipzig, Sturm, 38 Punkte, 8.300.000)

Der Däne bestreitet ja bekanntlich sehr viele Zweikämpfe, was ihm bei Sofascore natürlich zu Gute kommt. Noch viel besser: In letzter Zeit trifft er endlich auch regelmäßig. In den letzten fünf Spielen hat er beispielsweise schon genau so oft genetzt wie in der gesamten Saison 2017/18. Poulsen ist derzeit in der Leipziger Stürmer-Hierarchie hinter Timo Werner auf Platz 2 – zumindest, was die Bundesliga betrifft. Und auch sein Trainer Ralf Rangnick lobt: „Er hat sich in allen Bereichen verbessert, vor allem technisch.“

Philipp Max (FC Augsburg, Abwehr, 34 Punkte, 7.140.000)

Max macht in etwa da weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat. Noch immer hat er einen enormen Offensivdrang, noch immer sind seine Flanken so scharf wie präzise und noch immer ist er an vielen Toren beteiligt. Aber auch noch immer ignoriert ihn Joachim Löw aus inzwischen nicht mehr nachvollziehbaren Gründen. In den letzen fünf Spielen durfte Max dann auch noch zwei Treffer selbst bejubeln. 

Der Sofascore-Musterprofi: Aaron Martin

Wer in dieser Saison bei Comunio was reißen will, sollte sich schleunigst den Mainzer Linksverteidiger besorgen. Zu gut sind seine Werte, um an ihm vorbeizukommen.

weiterlesen...

Mario Gomez (VfB Stuttgart, Sturm, 33 Punkte, 6.880.000)

Vielleicht der große Überraschungskandidat in dieser Liste. Stuttgart steht schließlich auf Platz 18. An Gomze liegt es zumindest nicht. Drei Tore hat er in den letzten fünf Spielen erzielt, am 3. Spieltag gegen Freiburg allein ganze 16 Punkte geholt. Ohne die Nullnummer gegen Leipzig am 5. Spieltag hätte er hier deutlich höher stehen können. Es lohnt sich nämlich durchaus, in den an manchen Tagen recht unauffälligen Ex-Nationalstürmer zu investieren. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »