Foto: imago / Jan Huebner
Die bisherige Saison läuft für die TSG sicherlich nicht ganz nach Plan. Der Anspruch dürfte eine Platzierung unter den ersten sechs sein, dafür braucht das Nagelsmann-Team noch ein paar Punkte. Diese Hoffenheimer lohnen sich aktuell am meisten bei Comunio.

Stand der Marktwerte: 02.03.2019

Abwehr

Die Abwehr ist in der Rückrunde bislang noch absolut nicht das Prunkstück der Hoffenheimer. Einzig Pavel Kaderabek (4.170.000, 72) schafft es im Rückrunden-Ranking in die Top 50 der besten Verteidiger. Jener war am 24. Spieltag gelbgesperrt, dürfte ab dem kommenden 25. Spieltag aber wieder attraktiv für Comunio-Manager sein!

Die Top-Elf des 23. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Koen Casteels (VfL Wolfsburg) - 8 Punkte | Bilderquellen: Imago

Mittelfeld

Deutlich besser sieht die Lage im Mittelfeld der Kraichgauer aus. In der Rückrundenbilanz findet sich Kerem Demirbay (9.730.000, 104) auf Platz sieben wieder, hat genau so viele Punkte (34) wie Dortmunds Super-Sechser Axel Witsel eingefahren. Im Spiel gegen Frankfurt bekam der 25-jährige einen Schlag auf die Wade – bleibt zu hoffen, dass Demirbay nicht erneut längere Zeit ausfällt.

Auf Rang 17 im Mittelfeld-Rückrundenranking folgt Kollege Nico Schulz (4.570.000, 70) mit 24 Rückrunden-Punkten und (vor dem 23. Spieltag) einem Schnitt von 4,00 Zählern pro Partie. Auch Dennis Geiger (1.910.000, 10) könnte durchaus interessant sein: Der Youngster fiel die gesamte Hinrunde aus, kämpfte sich zur Rückrunde zurück.

Gegen Dortmund wurde Geiger am 21. Spieltag zur zweiten Halbzeit eingewechselt und spielte richtig stark (8 Punkte). Seither fehlt der Mittelfeldmann aber erneut aufgrund von Leistenproblemen – am Samstag verkündete die TSG, dass Geiger dem Team erneut auf unbestimmte Zeit fehlt. Das Ausnahmetalent muss sich einer Leistenoperation unterziehen. So langsam wird die Luft dünn im Zentrum der Hoffenheimer…

Die aktuell wertvollste Comunio-Elf: Teurer geht nicht, besser vielleicht schon!

110 Millionen Euro bringt die wertvollste Comunio-Elf auf die Waage. 110 Millionen Euro? „Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben“, sagte schon einst George Best, „den Rest habe ich einfach verprasst“. Anderer Vorschlag: Wie wär’s mit der aktuell wertvollsten Comunio-Elf!

weiterlesen...

Sturm

Die Offensive der Hoffenheimer ist in dieser Saison so richtig in Torlaune. Hierbei gibt es nicht den einen Spieler, der sich als einzelner Topscorer in den Vordergrund spielt. Bei der Nagelsmann-Elf funktioniert einfach die komplette Offensive. Kramaric ist aktuell bester Torschütze mit zehn Treffern, doch auch Ishak Belfodil mit sieben und Joelinton sowie Nelson mit je sechs Toren stachen in dieser Saison bereits positiv hervor.

Die beste Rückrundenform (nach Punkten pro Spiel) hat Ishak Belfodil (7.130.000, 96) – in sechs Partien schoss er vier Tore und sackte starke 42 Punkte ein. Ebenfalls gut in die Rückrunde gestartet ist Platzhirsch Andrej Kramaric (9.890.000, 94), der dafür bekannt ist, zur Rückrunde den Turbo zu zünden.

Bekanntermaßen sind aller guten Dinge drei, so auch bei der TSG: Auf die gesamte Saison bezogen hat Joelinton (9.170.000, 111) die Nase punktemäßig vorn, nicht umsonst hat der bullige Stürmer das Interesse vieler internationaler Clubs geweckt. Damit hätte vor der Saison vermutlich niemand gerechnet.

Von den Verletzungssorgen im Mittelfeld könnte ein weiterer Stürmer profitieren: Adam Szalai (2.110.000, 54) kam gegen Frankfurt für den angeschlagenen Demirbay in die Partie und sammelte gute sechs Punkte ein. Fallen Amiri und Demirbay für die kommenden Partien wirklich verletzt aus, dürfte die Spielzeit von Angreifer Szalai automatisch zunehmen. Mit etwas Glück ist hier ein Schnäppchen möglich!

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Markus Teschner

Alle Beiträge von Markus Teschner »