Risiko oder Chance? Marius Wolf vom BVB

Heute beginnt nicht nur der zweite Spieltag der Bundesliga mit der Partie Hannover 96 gegen Borussia Dortmund, gleichzeitig schließt um 18 Uhr das Transferfenster. Daher gibt es den Comunio-Countdown heute in der XXL-Version. Comunioblog hält euch im Live-Ticker den ganzen Tag in Sachen Aufstellungen und Transfers auf dem Laufenden. Hier geht es zum Vormittagsticker

19.33 Uhr: So spielt Hannover 96. Die Niedersachsen haben durchaus zwei Überraschungen parat. Albornoz spielt für Ostrzolek, Fossum ersetzt den verletzten Schwegler. Maina bleibt in der ersten Elf, Haraguchi sitzt auf der Bank. 

19.30 Uhr: Und hier ist die Startaufstellung der Dortmunder. Wolf ersetzt den verletzten Pulisic. Sonst bleibt alles wie gehabt. 

19.22 Uhr: Weiter geht’s mit dem fixen Wechsel von Juan Bernat von Müchen zu Paris Saint-Germain. 

19.19 Uhr: Die Bazoer-Leihe nach Porto ist dann jetzt auch offziell. 

19.17 Uhr: Nürnberg legt noch mal nach und leiht Matheus Pereira von Sporting aus. Der brasilianische Rechtsaußen kommt für eine Saison ins Frankenland. 

19.15 Uhr: Der Transfer von Massimo Bruno zum RSC Charleroi ist nun auch durch. 

19.12 Uhr: Auch dieses Mal müssen wieder prominente Spieler bei den Bayern auf die Tribüne. Unter anderem soll es dieses Mal Sandro Wagner und Renato Sanches erwischt haben. Das berichtet die Bild

19.07 Uhr: So jetzt sind alle voraussichtlichen Aufstellungen aktualisiert. Wer noch Hilfe bei der Aufstellung braucht, sollte also mal vorbeischauen. 

18.51 Uhr: Bei Hannover tut sich noch was auf der Abgangsseite. Talent Mike-Steven Bähre wechselt auf Leihbasis zum englischen Drittligisten FC Barnsley. 

18.30 Uhr: Die DFL hat soeben bekanntgegeben, dass die morgige Zweitligapartie zwischen Dynamo Dresden und dem Hamburger SV ausfallen muss, da nicht genug Polizeikräfte zur Verfügung stehen. Diese werden zur Absicherung mehrerer Demos in Chemnitz gebraucht. 

18.18 Uhr: Riechedly Bazoers Gastspiel in Wolfsburg ist wohl vorerst zu Ende. Der Niederländer wechselt laut De Telegraaf zum FC Porto. Der portugiesische Meister sicherte sich zudem eine Kaufoption über rund zehn Millionen Euro. 

18.08 Uhr: Hannover gibt Stürmer Babacar Gueye an Paderborn ab. Der Senegalese hatte in Niedersachsen eine schweren Stand. 

18.04 Uhr: Und die Clubberer kommen als erstes um die Ecke. Matheus Pereira ist es aber (erstmal) nicht. Nürnberg holt den niederländischen Linksaußen Virgil Misidjan von Ludogorez Rasgrad. 

18.01 Uhr: Jetzt ist das Transferfenster offiziell geschlossen. Bis 18 Uhr hatten die Vereine Zeit alle Unterlagen bei der DFL einzureichen. Mal gucken, ob noch ein paar Transfers verkündet werden. 

17.55 Uhr: Werders Neuzugang Kevin Möhwald hat seinen Muskelfaserriss auskuriert, für eine Kadernominierung reicht es aber noch nicht. Dafür sind aber die zuletzt angeschlagenen Max Kruse, Milot Rashica und Ludwig Augustinsson dabei. Das berichtet der Weser-Kurier

17.50 Uhr: Die Bayern haben wohl ein 40-Mio.-Angebot für Jerome Boateng abgelehnt. „Es gab Gespräche mit Paris, das ist kein Geheimnis“, sagte Boateng der Welt und ergänzte: „Die Aufgabe dort war interessant, die Gespräche mit Thomas Tuchel waren gut.“ Dass der Wechsel nun geplatzt ist, ist für den Nationalspieler aber kein Beinbruch. „Das heißt jedoch nicht, dass ich nicht mehr für den FC Bayern brenne. Ich habe große Ziele und werde weiterhin alles für den Verein geben. Wie ich es immer getan habe.“

17.35 Uhr: Der 1. FC Nürnberg ist bekanntlich auf der Suche nach Offensivspielern. Dabei hat man wohl Matheus Pereira ins Auge gefasst. Der 22 Jahre alte Flügelspieler steht bei Sporting unter Vertrag und soll für eine Saison ausgeliehen werden. Noch ist ja ein bisschen Zeit für die Verkündung. 

17.33 Uhr: In knapp einer halben Stunde schließt das Transferfenster. Wenn es danach ein bisschen ruhiger wird, werde ich die voraussichtlichen Aufstellungen einmal aktualisieren. Das zur Info für euch. 

17.32 Uhr: „Ich habe euch und ihm bereits gesagt, was ich über ihn und seine Qualitäten denke. Unsere Entscheidung ist schon gefallen. Er bleibt Teil unserer Pläne, er ist unser Spieler. Er muss für seinen Platz in unserem Kader arbeiten“, sagt Marco Silva. Und der ist Trainer von Ademola Lookman beim FC Everton. Entsprechend schlecht sieht es mit einem Wechsel zu RB Leipzig aus. 

17.26 Uhr: Bei Eintracht Frankfurt könnte sich übrigens noch was tun. „Das Fenster ist noch offen, vielleicht für einen Abgang, vielleicht für einen Zugang“, sagte Trainer Adi Hütter auf der heutigen PK. Da waren die Transfers von Trapp und Cavar schon durch. Die größten Chancen noch zu wechseln, hat Marco Fabian. Der Mexikaner wird mit Teams aus seiner Heimat in Verbindung gebracht. 

17.24 Uhr: Freiburg muss beim Spiel gegen Hoffenheim weiter auf Trainer Christian Streich verzichten. Der Bandscheibenvorfall macht es weiterhin nicht möglich, dass er sein coachen kann. 

17.02 Uhr: Der FSV Mainz 05 hat einen Nachfolger für Pablo de Blasis gefunden. Die Rheinhessen verpflichten Issah Abass. Der 19 Jahre alte Offensivspieler aus Ghana kommt von Olijmpia Ljubjiana. 

16.56 Uhr: Eigentlich wollte Hannover 96 auch noch einen Innenverteidiger verpflichten. Als Namen wurden da Papy Djilobodji und Timm Klose gehandelt. Die „Neue Presse“ berichtet aber, dass niemand mehr kommen wird. Eventuell wird 96 zu einem späteren Zeitpunkt einen vereinslosen Spieler verpflichten. 

16.53 Uhr: Hannovers Muslija ist für 500.000 in unserer Datenbank. 

16.38 Uhr: Auf der Abgangssseite wird sich bei Werder Bremen nichts mehr tun. Das bedeutet Luca Caldirola und Thanos Petsos stehen vorerst weiterhin bei Werder unter Vertrag. Auch ein Leihverein für Linksverteidiger Thore Jacobsen konnte nicht gefunden werden. Allerdings schließen heute nicht alle Transferfenster. Wechsel nach Portugal, in die Ukraine oder nach Israel wären beispielsweise auch weiterhin möglich. 

16.35 Uhr: Hannover 96 hat sich auch ein Talent gesichert. U20-Nationalspieler Florent Muslija wechselt vom Karlsruher SC zu den Niedersachsen. Der 20-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2022. 

16.33 Uhr: Hoffenheims Leihzugang Reiss Nelson wird für 1 Mio. auf dem Transfermarkt erscheinen. 

16.16 Uhr: Freiburgs Neuzugang Sallai wird übrigens 2 Mio. bei Comunio kosten. Trapp ist für 2,5 Mio. im Spiel. 

16.12 Uhr: Da kommt auch schon der nächste Transfer um die Ecke! Reiss Nelson wechselt für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Arsenal zur TSG Hoffenheim. Der Engländer gilt als größtes Talent seines Jahrgangs und ist zudem der beste Kumpel von Dortmunds Jadon Sancho. 

16.08 Uhr: Gibt RB Leipzig Mittelfeldspieler Massimo Bruno doch noch ab? Die letzten beiden Jahre war der 24-Jährige bereits an den RSC Anderlecht ausgeliehen, jetzt könnte es wieder nach Belgien gehen. „Er hätte einen Verein, zu dem er jetzt in der Sommerpause nach Belgien wechseln könnte“, erklärte Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick. Zuletzt wurde er mit dem RSC Charleroi in Verbindung gebracht. 

16.05 Uhr: Fortuna Düsseldorf gibt Reservist Anderson-Lenda Lucoqui an Arminia Bielefeld ab. Der 21-Jährige spielte bei der Fortuna keine Rolle. 

15.50 Uhr: Außerdem gab Eintracht-Coach Adi Hütter auf der heutigen Pressekonferenz bekannt, dass Ante Rebic weiter ausfallen wird. Nach Adduktoren- und Sprunggelenksproblemen plagt er sich nun mit einer Bauchmuskelzerrung herum. Ob Neuzugang Kevin Trapp bereits im Tor stehen wird, ließ Hütter dagegen offen: „Zuerst trainieren wir mal, morgen wird es die Entscheidung geben.“

15.48 Uhr: Die Frankfurter Trainingsgruppe 2 wird ein bisschen kleiner. Die Eintracht hat Marijan Cavar für eine Saison zum kroatischen Erstligisten NK Osijek verliehen. 

15.44 Uhr: Sahin ist übrigens für das Spiel in Frankfurt noch kein Thema. Er soll in der Länderspielpause beim Test gegen den FC Emmen das erste Mal für Werder spielen. 

15.41 Uhr: Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Werder hat nun die Verpflichtung von Nuri Sahin offiziell bestätigt. Der Ex-Dortmunder heizt den Konkurrenzkampf im Bremer Mittelfeld noch einmal richtig an. 

15.38 Uhr: Und da haben wir den nächsten fixen Wechsel. Der SC Freiburg hat noch mal zugeschlagen und Offensivspieler Roland Sallai verpflichtet. Der Ungar kommt vom zypriotischen Spitzenteam APOEL Nikosia. 

15.36 Uhr: Der Wechsel von Reiss Nelson vom FC Arsenal zur TSG Hoffenheim sollte dann auch durch sein. Im Netz ist auf jeden Fall ein Beweisfoto aufgetaucht. Die offizielle Bestätigung steht aber noch aus. 

15.34 Uhr: Eigentlich war der Wechsel von Hannovers Uffe Bech zu Holstein Kiel mehr oder weniger durch. Am Ende war es aber wohl weniger, denn der Däne wechselt nun auf Leihbasis in seine Heimat zu Bröndby IF. 

15.30 Uhr: Der Einspruch des FC Schalke gegen die Zwei-Spiele-Sperre von Innenverteidiger Matija Nastasic war erfolgreich. Das DFB-Sportgericht verkürzte die Sperre um ein Spiel. Damit ist Nastasic nach der Länderspielpause gegen Mönchengladbach wieder einsatzfähig. Die Begründung: „Im Hinblick darauf, dass der Spieler Nastasic zunächst eindeutig den Ball spielte, ehe es zum Kontakt mit dem Gegner kam, erschien es vertretbar, vom Vorwurf des rohen Spieles abzurücken und auf die Mindestsperre von einem Spiel zu entscheiden.“

15.21 Uhr: Gute Nachrichten aus Leverkusen. Die Bender-Zwillinge trainieren wieder und sind wohl gegen den VfL Wolfsburg dabei. Torhüter Hradecky steht nach Kiefer-OP ebenfalls wieder im Kader, wird aber auf der Bank Platz nehmen.

15.16 Uhr: Moin zusammen, ich habe den Kollegen Welle in den Feiertag verabschiedet und übernehme jetzt unseren Comunio-Countdown. Es ist ja durchaus schon einiges passiert heute. Was genau, könnt ihr alles in unserem Vormittagsticker nachlesen. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »