Mikael Ishak vom 1. FC Nürnberg

Matchday! Der 15. Spieltag der Bundesliga steht in den Startlöchern! Und der Comunioblog begleitet alle Comunio-Manager bis zum Aufstellungszeitpunkt. Hier im Live-Ticker gibt es die letzten Personal-News zu den Bundesligisten. 

19.39 Uhr: Damit verabschiede ich euch in den Spieltag! Viel Erfolg! 

19.33 Uhr: Uduokhai ersetzt den verletzten Roussillon. Malli kommt für den angeschlagenen Mehmedi, der immerhin auf der Bank sitzt, in die Mannschaft. 

19.32 Uhr: Und so gehen es die Wölfe an:

19.26 Uhr: Ishak sitzt etwas überraschend auf der Bank. Insgesamt gibt es vier Änderungen beim FCN. 

19.24 Uhr: Die Nürnberger sind heute früh dran mit der Aufstellung. So geht der Club ins Freitagsspiel:

19.22 Uhr: Kommen wir noch mal auf Hoffenheim zurück. Trainer Nagelsmann wird gegen Gladbach auf die gerade wiedergenesenen Dennis Geiger und Nadiem Amiri verzichten. „Sie werden beide am Wochenende mit Training weiter aufgebaut, ich nehme sie nicht mit dazu“, sagte der Coach auf der Spieltags-PK. 

19 Uhr: Ich habe die voraussichtlichen Aufstellungen noch einmal auf Stand gebracht.

18.52 Uhr: Schalke 04 reist mit 19 Spielern nach Augsburg. „Wir werden sowohl Haji Wright als auch Benjamin Goller und Ahmet Kutucu mit nach Augsburg nehmen. Vor Ort werden wir dann einen Spieler streichen“, verriet Trainer Domenico Tedesco vor der Abreise. Zudem ist Angreifer Steven Skrzybski wieder einsatzbereit. 

18.41 Uhr: Florian Grillitsch, der nach dem Champions-League-Spiel in Manchester vom Verein als angeschlagen gelistet wurde, stand heute wieder auf dem Trainingsplatz der Hoffenheimer. Ob er spielfit ist, ist aber nicht bekannt. Gleiches gilt für Andrej Kramaric. „Das steht alles noch in den Sternen, ob die zur Verfügung stehen, beziehungsweise entscheidet sich heute. Ich gehe grundsätzlich positiv heran und denke, dass sie dabei sein können. Aber so ein paar Nachwehen hat man immer nach so einem Spiel“, sagte Trainer Julian Nagelsmann. 

17.42 Uhr: Gegner Leipzig ist dann auch fertig mit Wunden lecken nach dem Aus in der Europa League. Trainer Ralf Rangnick hat gerade ein Personalupdate gegeben. Konrad Laimer und Stefan Ilsanker dürften die ersten Vertretungskandidaten sein, sollte Diego Demme wirklich ausfallen. 

17.36 Uhr: Bleiben wir noch mal bei den Mainzern, denn bei den Rheinhessen könnte es am Wochenende ein Comeback geben. „Er ist jetzt seit sieben, acht Tagen wieder im Teamtraining und macht einen sehr guten Eindruck“, sagte Coach Schwarz über Ridle Baku, der zuletzt aufgrund eines Syndesmosebandrisses fehlte. Er soll sogar ein Kandidat für die Startformation sein. Dann müsste wohl Pierre Kunde weichen. 

17.25 Uhr: Der FSV Mainz 05 muss im Spiel in Leipzig auf Niko Bungert verzichten. Der Routinier plagt sich mit einer Mandelentzüdung herum. Dagegen hat Keeper Florian Müller wieder Teile des Teamtrainings absolviert. Trainer Sandro Schwarz ließ aber dennoch durchblicken, dass Robin Zentner den Rest der Hinrunde das Tor hüten wird. In der Vorbereitung zur Rückrunde dürfte es dann einen offenen Kampf um den Platz im Tor geben. 

16.57 Uhr: Bei der Eintracht gibt es neben Hasebe noch ein weiteres Sorgenkind. Jonathan de Guzman fehlte in der Europa League aufgrund von muskulären Problemen und konnte bislang nur individuell trainieren. „Wir werden heute sicherlich die Intensität höher gestalten, dass man dann schlussendlich entscheiden kann, ob es sich für Sonntag ausgeht“, sagte Coach Hütter am Freitag. Jetro Willems wäre wohl der erste Kandidat, um ihn zu vertreten. 

16.45 Uhr: Als wären die Herthaner nicht schon gebeutelt genug, müssen sie kurzfristig auf Arne Maier verzichten. Der Leistungsträger liegt flach. Auch Salomon Kalou ist nicht einsatzfähig. 

16.41 Uhr: Bessere Nachrichten gibt es da aus Leverkusen. Allerdings droht Sven Bender für das Wochenende auszufallen. Ihn dürfte wieder Alexander Dragovic vertreten. 

16.37 Uhr: Makoto Hasebe musste beim Europa-League-Sieg in Rom verletzt ausgewechselt werden. Ob der japanische Abwehrchef in diesem Jahr noch mal wieder eingreifen kann, ist bislang ungewiss. „Da möchte ich noch keine weiteren Informationen geben, weil ich noch nicht weiß, was dann schlussendlich wirklich mit Makoto ist. Es ist sicherlich eine muskuläre Angelegenheit“, erklärte Trainer Adi Hütter. Marco Russ dürfte Hasebe ersetzen. Auch eine Abkehr von der Dreier- hin zur Viererkette wird in Betracht gezogen. 

16.30 Uhr: Werders Youngster Johannes Eggestein konnte zwar nach seiner Erkältung wieder im Kreise der Mannschaft trainieren. Trainer Florian Kohfeldt verzichtet für das Spiel gegen Borussia Dortmund aber dennoch auf den Offensivspieler. „Ich habe eben mit Johannes lange auf dem Platz gesprochen. Da er die letzten Tage krank war, habe ich mich dafür entschieden, dass er nicht mit nach Dortmund fährt“, erklärte der Coach. Den freien Kaderplatz bekommt Josh Sargent.

16.29 Uhr: Die Bayern müssen den Rest der Hinrunde auf Arjen Robben verzichten. Bei den muskulären Problemen, die den Niederländer schon zuletzt ausbremsten, wolle man kein Risiko eingehen, erklärte Trainer Niko Kovac auf der Pressekonferenz vor dem Spieltag. Der Altstar soll zur Vorbereitung auf die Rückrunde am 4.1. wieder einsteigen.  

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »