Fünf Spiele, zehn Mannschaften, 110 Spieler auf den Rasen! Wer fehlt überraschend, wer rutscht rein? Comunioblog zeigt alle Aufstellungen der Samstagskonferenz auf einen Blick und gibt zudem eine kurze Analyse.

VfL Wolfsburg – FC Bayern München

VfL | Casteels – William, Brooks, Knoche, Roussillon – Rexhbecaj – Arnold, Gerhardt – Steffen, Brekalo – Weghorst

Auch nach Camachos Ausfall bleibt Bruno Labbadia beim 4-3-3 und verzichtet auf Malli. Rexhbecaj übernimmt die Sechserposition. Mehmedi ist nach Trainingspause wieder auf der Bank, im Sturmzentrum soll Weghorst die langen Bälle verwerten und Druck auf Bayerns Innenverteidiger machen.

FCB | Neuer – Kimmich, Süle, Hummels, Alaba – Martinez – Robben, James, Thiago, Gnabry – Lewandowski

Thomas Müller, Franck Ribery und Jerome Boateng sitzen zunächst auf der Bank, auch Leon Goretzka und Renato Sanches haben es nicht in die Startelf geschafft. Zwei Personalien stechen heraus: Javi Martinez darf nach zwei Spielen wieder auf der Sechs ran und James Rodriguez spielt mal nicht auf dem Flügel, sondern zentral im offensiven Mittelfeld.

Die 25 besten Spieler des Saisonstarts 2018/19

Bild 1 von 25

Platz 25: Mitchell Weiser (Bayer 04 Leverkusen) - 33 Punkte | Bilderquellen: Imago

1. FC Nürnberg – 1899 Hoffenheim

FCN | Mathenia – Valentini, Mühl, Margreitter, Bauer – Behrens, Petrak, Fuchs – Misidjan, Palacios Martinez – Ishak

Der Torwartwechel ist vollzogen! Anstelle von Bredlow darf Mathenia zwischen den Pfosten stehen. Für den gesperrten Leibold rückt erwartungsgemäß Bauer in die Startelf, in der Offensive hat sich Palacios Martinez gegen Kubo durchgesetzt. Gute Nachrichten: Sebastian Kerk und Ewerton stehen im Kader.

TSG | Baumann – Bicakcic, Vogt, Adams – Kaderabek, Grillitsch, Schulz – Demirbay, Kramaric – Joelinton, Nelson

Akpoguma und Hoogma haben das Nachsehen, Bicakcic und Adams verteidigen gemeinsam mit Kevin Vogt. Auch Grifo und Zuber bleibt ein Startelfplatz verwehrt – trotz Bittencourts Verletzung. Im Sturm erhalten Joelinton und Nelson den Vorzug vor Szalai.

VfB Stuttgart – Borussia Dortmund

VfB | Zieler – Maffeo, Pavard, Baumgartl, Insua – Castro, Ascacibar – Thommy, Gentner – Gonzalez, Gomez

Didavi fällt aus! Markus Weinzierl setzt auf ein 4-4-2, wie es in der vergangenen Rückrunde von Tayfun Korkut zumeist praktiziert wurde, und gibt Gonzalez im Sturm eine weitere Bewährungschance. In der Innenverteidigung bleibt Badstuber die Nummer drei, rechts hinten zieht Maffeo an Beck vorbei.

BVB | Bürki – Piszczek, Diallo, Zagadou, Hakimi – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Bruun Larsen – Alcacer

Die Zeit hat gereicht! Marco Reus steht in der BVB-Startelf. Auch Paco Alcacer darf erstmals in der Bundesliga von Beginn an ran. Auf der Doppelsechs haben sich Witsel und Delaney durchgesetzt, für den verletzten Akanji rückt Diallo zurück in die Innenverteidigung.

Kaufempfehlungen 3-4 Mio: Die Vielleicht-Bald-Durchstarter

Die nächsten sieben Tage dürfen alle wieder im Minus sein - wie wär es mit ein paar Spielern für 3 bis 4 Millionen? Wir haben vier Vorschläge für euch!

weiterlesen...

FC Augsburg – RB Leipzig

FCA | Luthe – Schmid, Gouweleeuw, Hinteregger, Max – Khedira, Baier – Hahn, Gregoritsch, Caiuby – Finnbogason

Im Grunde war nur eine Position wirklich offen: Jonathan Schmid hat seinen Platz hinten rechts zurück, Raphael Framberger muss wieder auf die Bank. Ansonsten spielen dieselben zehn Akteure, die zuletzt in Dortmund unglücklich verloren.

RBL | Gulacsi – Mukiele, Orban, Konate, Halstenberg – Demme, Ilsanker, Kampl – Poulsen, Augustin, Werner

Mehrere Systeme kommen für dieses Personal infrage, auch eine Dreierkette mit Ilsanker in der Abwehr. Marcel Sabitzer und Bruma sitzen auf der Bank, Emil Forsberg ist nicht dabei. Im Zuge der Abwehr-Rotation muss Dayot Upamecano zuschauen.

Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96

B04 | Hradecky – Weiser, Tah, S. Bender, Wendell – L. Bender, Kohr – Brandt, Havertz, Volland – Alario

Heiko Herrlich entscheidet sich zunächst gegen Bailey! Havertz, Brandt, Volland und Alario sind die offensiven vier. Auch Karim Bellarabi sitzt auf der Bank. Defensiv agiert das bestmögliche fitte Personal – Baumgartlinger und Aranguiz fehlen weiterhin.

H96 | Esser – Elez, Anton, Felipe, Albornoz – Schwegler, Walace – Haraguchi, Muslija – Füllkrug, Wood

Sorg und Korb fehlen, Elez hilft wieder hinten rechts aus. Links steht Albornoz vor Ostrzolek. Für den verletzten Bebou darf Florent Muslija erstmals von Beginn an ran. Vorne bleiben Füllkrug und Wood gesetzt.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!