Erfolgreich, aber auch erste Wahl? Davie Selke von Hertha BSC

Foto: © imago/Matthias Koch

Heute startet der achte Bundesliga-Spieltag, alle Comunio-Manager sind zu diesem Zeitpunkt hoffentlich im Plus. Die nächsten sieben Tage dürfen alle wieder im Minus sein – wie wär es mit ein paar Spielern für 3 bis 4 Millionen? Wir haben vier Vorschläge für euch!

Nils Petersen (SC Freiburg, Sturm)

Im Sommer noch fast mit zur WM gefahren und jetzt nur noch knapp 3 Millionen bei Comunio wert? Genau dieses Schicksal hat SC-Stürmer Nils Petersen ereilt. Der Angreifer ist seit einiger Zeit angeschlagen und ist in dieser Saison noch nicht so richtig in Fahrt gekommen. Wir alle wissen jedoch, welches Potenzial im 29-jährigen steckt. Aus diesem Grund würden wir bei rund drei Millionen Marktwert keine Sekunde zögern und uns Nils Petersen in unser Team holen – in der Hoffnung, dass er bald wieder mit dem Tore schießen loslegt.

Die beliebtesten Bundesliga-Mannschaften im Managerspiel: Hier boomen die Marktwerte!
Bei Hertha BSC läuft's

Sie waren im letzten Monat die Garanten für Marktwertgewinne im Managerspiel. Drei Top-Starter der Bundesliga bieten die lukrativsten Comunio-Anlagen! Ondrej Duda und Javairo Dilrosun machen den Unterschied.

weiterlesen...

Gonzalo Castro (VfB Stuttgart, Mittelfeld)

Trainerwechsel können Wunder bewirken, vielleicht ja auch beim VfB. Wie die gesamte Mannschaft läuft Gonzalo Castro seinen Ansprüchen beim VfB bislang noch hinterher. Weinzierl soll das Ruder nun rumreißen, vielleicht kann der erfahrene Castro beim Plan des neuen Trainers ja eine zentrale Rolle einnehmen? Eine Comunio-Wette darauf ist es allemal wert.

Andre Hahn (FC Augsburg, Sturm)

Etwas besser läuft es da schon bei FCA-Rückkehrer Andre Hahn. Der Stürmer stand bisher in sechs von sieben Partien in der Startelf, holte dabei immer außer am dritten Spieltag Pluspunkte (gegen Mainz war es eine Nullrunde). 23 Punkte nach sieben Spieltagen bedeuten einen Punkteschnitt von 3,29 pro Partie. Das ist durchaus solide!

Die teuersten Mittelfeldspieler im Oktober

Bild 1 von 10

Platz 10: Leon Goretzka | FC Bayern München | 7,14 Mio. | 18 Punkte | Stand: 2.10.18 | Bilderquellen: Imago

Davie Selke (Hertha BSC, Sturm)

In die Kategorie „Läuft noch nicht“ ist widerum auch Hauptstadt-Stürmer Davie Selke einzuordnen. Vor drei Monaten musste Davie Selke an der Lunge operiert werden, eigentlich wurde eine Ausfallzeit von mindestens bis November ausgegangen. Selke kehrte nun aber deutlich früher zurück und konnte die Länderspielpause nutzen, um sich näher an die Startelf heranzuarbeiten. Er wirkt spritzig und durchaus fit im Training, an Motivation dürfte es ihm auch nicht fehlen. Einziges Problem: Oldie Ibisevic ist bislang in bestechender Form, da nimmt ihn Dardai nicht so einfach aus der Startelf. Über ansprechende Leistungen im Training und über Kurzeinsätze dürfte Selke sich aber schon bald für mehr Spielzeit empfehlen. Sollte seine Formkurve bald nach oben zeigen, ist er schon bald nicht mehr für 3-4 Millionen auf dem Transfermarkt zu haben.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Markus Teschner

Alle Beiträge von Markus Teschner »