Foto: © imago
Nach drei Spielen werden erste Comunio-Manager nervös: Lohnt es sich noch immer an hochteuren Spielern wie Reus, Naldo, Ribery, Pulisic oder Gnabry festzuhalten. Die Antworten in unserer User-Rubrik.

 

Comunioblog: Die Frustration ist verständlich, wenn der vermeintliche Top-Spieler der Comunio-Elf bei eigenem Sieg mit zwei Minuspunkten vom Platz geht. Aber hier heißt es: Cool bleiben! Reus ist in jedem Spiel potenziell für einen Doppelpack und 15 plus X Punkte gut. Am ersten Spieltag holte er übrigens neun und hätte er am 2. Spieltag nicht das Aluminium, sondern das Netz getroffen, wären es jetzt deutlich mehr. Hinzu kommt: Er ist als einer der wenigen BVB-Offensivspieler gesetzt. 

Der Sofascore Musterprofi: Ondrej Duda
imago / Matthias Koch

Der Slowake hat sich nach zwei Jahren akklimatisiert und ist derzeit der punktbeste Comunio-Spieler. Das liegt aber nicht nur an seinen drei Toren, wie ein Blick in die Statistik zeigt.

weiterlesen...

Comunioblog: Ein Blick in die Daten verrät: Onisiwo hat von allen Spielern mit Abstand die meisten Zweikämpfe bestritten (29) und gewonnen (18). Er hat außerdem die meisten Torschüsse abgegeben (4) und hat von allen Mainzern die meisten Kilometer abgespult und die meisten Sprints gemacht. Er zog die meisten Fouls (4) im Spiel, alle seine drei Flanken fanden den Mitspieler und zudem spielte er noch drei Großchancen heraus – ebenfalls Bestwert der Partie!

Comunioblog: Wenn Pulisic seine muskulären Probleme auskuriert hat, sollte er in der Hierarchie beim BVB auf den offensiven Außenpositionen vor Sancho, Wolf und Bruun Larsen stehen. Allerdings wird auch er der Rotation mit der Drefachbelastung zum Opfer fallen. Gnabry sehe ich derzeit als extrem interessante Personalie, da seine Konkurrenten derzeit nur Robben und Ribery sind, Diese können aber beide nicht mehr im 3-Tage-Rhythmus 90 Minuten abspulen und sind bekanntlich sehr verletzungsanfällig. Gnabry dürfte zumindest als Joker nahezu in jeder Partie in den kommenden Wochen Einsatzzeit bekommen. 

Comunioblog: Das Problem bei Ribery: Wenn er nicht direkt an Toren beteiligt ist, liefert er nicht unbedingt die Werte, die ihn für ein Statistik-Monster qualifizieren. Grundsätzlich hat der Franzose nach dem Ausfall von Coman große Chancen auf viel Einsatzzeit, es weiß aber auch jeder, dass er mit 35 Jahren als Außenstürmer seinen Peak überschritten haben dürfte. Ich sehe hier bei Serge Gnabry, aktuell sogar ein wenig günstiger zu haben, tatsächlich mehr Potenzial für Comunio-Punkte. 

Debütantenball: Fünf mal Top, drei Mal Flop
imago / Sven Simon

Gleich acht Spieler feierten am 3. Spieltag ihr Bundesliga-Debüt und ein Großteil davon konnte überzeugen. Was bringen die Neuen mittelfristig bei Comunio?

weiterlesen...

Comunioblog: Ralf Rangnick sagte nach dem Spiel gegen Hannover: „Laut Fifa-Regel läuft die 5-Tage-Schutzsperre am (vergangenen, D. Red) Sonntag ab. Ich bin mir sicher, dass Augustin in der Europa League gegen Salzburg dabei ist.“ Es sollten also keine Zweifel bestehen, dass er erneut auf der Tribüne sitzt. Und da er in beiden Spielen getroffen hat, würde ich an ihm festhalten.

Comunioblog: Steffen ist im Moment gut in Form (10 Punkte gesamt), Sabitzer war zuletzt nur noch Joker. Außerdem würde mir die große Rotation bei Leipzig zwischen Europa League und Bundesliga Sorgen bereiten. Da auch Usami seinen Rückstand aufgeholt hat und bald wieder auf dem Platz stehen wird, rate ich klar zur Variante mit Steffen und Usami. 

Comunioblog: Klar, dass Innenverteidiger der derzeitigen Krisen-Klubs nicht gut dastehen. Naldo hat immerhin noch zwei Punkte pro Partie geliefert. Aufgrund seiner Torgefährlichkeit würde ich ihn unbedingt hatlen. Bender wird zwar ziemlich sicher nicht als Torschütze in Erscheinung treten, bei Bayer ist aber trotz des desolaten Starts in den nächsten Wochen durch ein relativ leichtes Programm Besserung in Sicht. Auch ihn würde ich zunächst noch behalten, es sei denn, du hast die Möglichkeit, für einen ähnlichen Makrtwert aktuell stärkere Verteidiger wie Waldemar Anton oder Theodor Gebre Selassie zu bekommen.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »