Corentin Tolisso darf sich gleich über sein Tor beim Bundesligadebüt freuen

Foto: © imago /Sammy Minkoff
Der Mainz 05-Senkrechtstarter Ridle Baku ist derzeit in aller Munde: Letzte Woche erstes Bundesligaspiel und erstes Tor und am Wochenende gleich nochmal nachgelegt. Aber wer hat diese Saison noch bei seinem Debüt getroffen? Wir verraten es!

Corentin Tolisso (FC Bayern München, Mittelfeld)

Da darf man gerne erstmal schlucken: Mehr als 40 Millionen Euro haben sie in München vor der Saison in Richtung der Konten von Olympique Lyon losgeschickt, um einen 22-jährigen Mittelfeldspieler mit wenig internationaler Erfahrung ins Bayerische zu locken. Jener junge Mann hat aber nicht lange damit gewartet, die große Hypothek abzutragen – und erzielte direkt in seinem ersten Bundesligaspiel am ersten Spieltag gegen Bayer Leverkusen sein erstes Bundesligator. Vier weitere folgten schon und es sieht so aus, als könnte sich die Investition für den Rekordmeister schon recht bald amortisieren.

Robin Hack (TSG Hoffenheim, Mittelfeld)

Schon am siebten Spieltag wurde Robin Hack zum jüngsten Torschützen der Hoffenheimer Bundesligageschichte, als der junge Mann, der zur Saison 2012/13 vom Karlsruher SC in die Hoffenheimer U15 wechselte. Genutzt hat Hacks 1:0 der TSG in Freiburg am Ende wenig, das Spiel ging 2:3 verloren.

Die „Belohnung“ für das Doppel-Debüt des U20-Nationalspielers? Hack musste bis zum 33. Spieltag auf seinen zweiten Bundesligaeinsatz warten. Nach seiner Einwechslung nach gut einer Stunde konnte der 19-Jährige in Stuttgart dann nichts mehr bewegen.

Michy Batshuayi (Borussia Dortmund, Sturm)

Er kam, sah und traf. Und traf. Und traf. Michy Batshuayi, Dortmunder Chelsea-Leihgabe und Nachfolger des gerade gen Arsenal gewechselten Pierre-Emerick Aubameyang, traf nicht nur in seinen ersten beiden Bundesligaspielen, sondern zwischendrin auch noch in der Europa League.

Sieben Bundesligatore erzielte der Belgier, bevor seine Zeit beim BVB (vorläufig?) tragisch endete: Bei der 0:2-Derbyniederlage auf Schalke verletzte sich Batshuayi schwer am Knöchel, die Saison ist bereits vorzeitig beendet. Wie es für den Belgier weiter geht? Das hängt vor allem an der Entwicklung in London.

Sonntags-Schnäppchen bei Comunio: Ein Quartett für den letzten Spieltag
Ademola Lookman und Timo Werner von RB Leipzig

Die letzten Sonntags-Schnäppchen für die Saison 2017/18! Am letzten Spieltag sollen diese Spieler für euch den Unterschied machen. Habt ihr noch Chancen auf die Comunio-Meisterschaft?

weiterlesen...

Ridle Baku (FSV Mainz 05, Mittelfeld)

Die Geschichte des Ridle Baku wurde an anderer Stelle schon zigfach erzählt, wir beobachten einfach nur noch, wie sie weiter geht. Denn was als Ereignis begann, ist seit Samstag schon zu einer kleinen Serie angewachsen. Erstes Bundesligaspiel – erstes Tor, zweites Bundesligaspiel – zweites Tor, drittes Bundesligaspiel – ???. Am kommenden Samstag werden wir schlauer sein, ob der deutsche U20-Nationalspieler nahtlos weiter an seiner Erfolgsgeschichte schreibt. Die Chancen stehen gar nicht so schlecht: 34. Spieltag, als Gast Werder Bremen und es geht ab 15.30 Uhr für die beiden geretteten Teams um so überhaupt nichts mehr. Gute Voraussetzungen für einen wilden, torreichen Fußballnachmittag.

Ademola Lookman (RB Leipzig, Sturm)

Eigentlich neigte sich das Bundesligadebüt von Everton-Leihgabe Ademola Lookman nach seiner Einwechslung in der 78. Minute schon wieder dem Ende entgegen, denn der junge Engländer hatte klassisch „verwachst“. Lookman war in Schuhen mit für den in den letzten Januartagen seifig-nassen viel zu kurzen Stollen aufgelaufen. „Ja, war die falsche Entscheidung. Der Rasen war sehr nass. Gut, dass er mich draufgelassen hat“, erzählte der Stürmer der Mitteldeutschen Zeitung vom eigenen Missgeschick und den Gedanken seines Trainers. Das Ergebnis: Der 20-Jährige traf trotz schlechten Stands noch zum 1:0-Auswärtssieg in Gladbach. Nochmal gut gegangen. Inzwischen steht der U21-Nationalspieler Englands bei vier Bundesligatreffern. Ob noch weche dazu kommen? Das Leihgeschäft endet zum Saisonende, die Zukunft des Stürmers ist noch ungeklärt. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Till Erdenberger

Alle Beiträge von Till Erdenberger »