Der 16. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den VfL Wolfsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt RB Leipzig? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Verhaegh (William), Uduokhai, Brooks, William (Tisserand) – Guilavogui, Arnold – Origi, Didavi, Malli – Gomez

Diese Spieler fehlen: Camacho (Bänder- und Kapselverletzung am Sprunggelenk), Blaszczykowski (Aufbautraining)

Diese Spieler sind angeschlagen: Tisserand und Itter dürften wieder zur Verfügung stehen. Gerade der Kongolese ist eine Alternative zu William oder Verhaegh. 

Mögliche Optionen: Ansonsten dürften die Spieler aus dem Hamburg-Spiel wieder auflaufen. 

RB Leipzig

Aufstellung: Gulacsi – Klostermann, Orban, Upamecano (Konate), Halstenberg – Keita, Demme – Kampl, Bruma (Forsberg) – Poulsen, Werner

Diese Spieler fehlen: Sabitzer (Schulterverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Während Upamecano wohl wieder zur Verfügung steht, fällt Forsberg wahrscheinlich ein weiteres Mal aus. In dem Fall dürfte wohl erneut Bruma auflaufen. Bernardo und Augustin haben sich am Montag krank abgemeldet. Beide werden wohl nicht zur Verfügung stehen. 

Mögliche Optionen: Ilsanker und Laimer sind sonst auch Kandidaten für die erste Elf. 

VfL Wolfsburg – RB Leipzig

FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund

SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach

Hamburger SV – Eintracht Frankfurt

1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart

Bayer Leverkusen – Werder Bremen

FC Schalke 04 – FC Augsburg

Hertha BSC  – Hannover 96 

Bayern München – 1. FC Köln

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »