Der 34. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für VfL Wolfsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt 1. FC Köln? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Verhaegh, Bruma, Knoche (Uduokhai), William – Guilavogui, Arnold – Malli – Didavi (Steffen), Origi, Brekalo

Diese Spieler fehlen: Mehmedi (Mittelfußverletzung), G. Itter (Muskelfaserriss), Jung (Aufbautraining), Jaeckel (Knieverletzung), Tisserand (Sehnenriss im Oberschenkel), Osimhen (Schulter-OP)

Diese Spieler sind angeschlagen: Camacho könnte vielleicht in den Kader zurückkehren, für die Startelf dürfte es aber nicht reichen. Didavi kämpft mit Achillessehnenproblemen. Sollte er ausfallen, wäre Steffen wohl der Ersatz. 

Mögliche Optionen: In der Verteidigung muss sich Trainer Labbadia zwischen Knoche, Uduokhai und Brooks entscheiden. Bruma dürfte gesetzt sein. 

1. FC Köln

Aufstellung: T. Horn – Risse, Jorge Mere, Heintz, J. Horn (Handwerker) – Höger, Koziello – Zoller, Bittencourt (Handwerker), Hector – Terodde

Diese Spieler fehlen: Lehmann (OP am Ellbogen), Cordoba (muskuläre Probleme), Guirassy (Trainingsrückstand)

Diese Spieler sind angeschlagen: Bei Bittencourt muss noch abgewartet werden, ob seine Knieprellung abgeklungen ist. Er trainierte zuletzt aber wieder mit. Ansonsten käme wohl Handwerker ins Team. Auch Osako wäre eine Option. 

Mögliche Optionen: In der Defensive könnte es auch eine Dreierkette geben. Dann wäre Maroh ein Kandidat. Jannes Horn müsste dann auf die Bank. 

1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund

FSV MaInz 05 – Werder Bremen

SC Freiburg – FC Augsburg

Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach

Bayer Leverkusen – Hannover 96

FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt

Hertha BSC – RB Leipzig

VfL Wolfsburg – 1. FC Köln

FC Bayern München – VfB Stuttgart

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »