Der 26. Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den VfB Stuttgart auf? Und mit welcher Aufstellung spielt 1899 Hoffenheim? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

VfB Stuttgart

Aufstellung: Zieler – Kabak, Pavard, Kempf – Beck, Castro, Ascacibar, Insua – Esswein, Zuber – Gomez (Gonzalez)

Diese Spieler fehlen: Jan Kliment (Kreuzbandriss)

Diese Spieler sind angeschlagen:

Mögliche Optionen: Markus Weinzierl kann nahezu aus dem Vollen schöpfen und wird im Vergleich zu den verbesserten letzten Wochen wohl kaum etwas verändern. Im Grunde stellt sich nur die Stürmerfrage: Kontern mit Gonzalez oder Strafraumpräsenz mit Gomez?

1899 Hoffenheim

Aufstellung: Baumann – Posch, Vogt, Bicakcic (Hübner) – Kaderabek, Grillitsch, Demirbay (Amiri), Schulz – Kramaric – Joelinton, Belfodil

Diese Spieler fehlen: Dennis Geiger (Leistenverletzung), Lukas Rupp (

Diese Spieler sind angeschlagen: Kerem Demirbay ist seit Donnerstag wieder im Training und wohl auch eine Option für die Startelf.

Mögliche Optionen: Julian Nagelsmann dürfte dem 3-4-3 treu bleiben. Demirbay und Hübner drängen ins Team, Amiri und ein Innenverteidiger – Posch oder Bicakcic – müssen eventuell weichen.

Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg

FC Schalke 04 – RB Leipzig

VfB Stuttgart – 1899 Hoffenheim

VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf

FC Augsburg – Hannover 96

Hertha BSC – Borussia Dortmund

Bayer 04 Leverkusen – SV Werder Bremen

Eintracht Frankfurt – 1. FC Nürnberg

FC Bayern München – FSV Mainz 05

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!