Voraussichtliche Aufstellungen

Der 2. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Hannover 96 auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Dortmund? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Hannover 96

Aufstellung: Esser – Sorg, Anton, Wimmer, Ostrzolek – Schwegler (Bakalorz), Walace – Behbou, Haraguchi (Maina) – Asano (Korb), Füllkrug

Diese Spieler fehlen: Felipe (Trainingsrückstand), Hübers (Kreuzbandriss), Prib (Aufbautraining)

Diese Spieler sind angeschlagen: Schwegler ist weiterhin angeschlagen, für ihn könnte Bakalorz ins Team kommen. Er wurde bereits in Bremen für den Schweizer eingewechselt. 

Mögliche Optionen: Sollte Trainer Breitenreiter auf eine Dreierkette umstellen, müsste wohl Asano für Korb weichen. Korb würde den Außenverteidiger geben, Sorg die Dreierkette komplettieren. Füllkrug wäre dann die einzige Spitze. 

Borussia Dortmund

Aufstellung: Bürki – Piszczek, Akanji, Diallo, Schmelzer – Delaney, Witsel – Dahoud – Wolf (Sancho), Philipp, Reus

Diese Spieler fehlen: Bruun Larsen (Trainingsrückstand), Weigl (Aufbautraining), Alcacer (Trainingrückstand), Pulisic (muskuläre Probleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Toprak und Rode fehlten aufgrund von muskulären Problemen im Training, beide standen aber am letzten Spieltag ohnehin nicht im Kader der Borussia. 

Mögliche Optionen: Da Alcacer in Dortmund geblieben ist, dürfte wieder Philipp stürmen. Pulisic dürfte von Wolf ersetzt werden. Auch Sancho wäre eine Option. 

Hannover 96 – Borussia Dortmund

TSG Hoffenheim – SC Freiburg

Bayer Leverkusen – VfL Wolfsburg

Eintracht Frankfurt – Werder Bremen

FC Augsburg – Borussia Mönchengladbach

1.FC Nürnberg – 1. FSV Mainz 05

VfB Stuttgart – Bayern München

RB Leipzig – Fortuna Düsseldorf

FC Schalke 04 – Hertha BSC

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »