Der 16. Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Fortuna Düsseldorf auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Dortmund? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Fortuna Düsseldorf

Aufstellung: Rensing – Zimmermann, Ayhan, Kaminski, Gießelmann – Fink (Karaman), Bodzek, Stöger – Raman (Zimmer), Usami – Lukebakio (Hennings)

Diese Spieler fehlen: Raphael Wolf (Nackenprobleme), Diego Contento (Kreuzbandriss), Aymen Barkok (muskuläre Probleme), Marcel Sobottka

Diese Spieler sind angeschlagen: Nach einer Patellasehnenreizung könnte Marcel Sobottka noch vor der Winterpause zurückkehren, sicher ist das allerdings nicht.

Mögliche Optionen: Friedhelm Funkel könnte wieder auf Konter setzen und dafür seinen Doppelsturm opfern. Dann könnte Fink als dritter Sechser und Lukebakio als Konterstürmer agieren.

Borussia Dortmund

Aufstellung: Bürki – Piszczek, Akanji, Diallo, Hakimi – Witsel, Delaney (Dahoud) – Sancho, Reus, Guerreiro (Pulisic) – Alcacer (Götze)

Diese Spieler fehlen: Dan-Axel Zagadou (Fußprellung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Jacob Bruun Larsen steht aufgrund von Knieproblemen weiterhin auf der Kippe.

Mögliche Optionen: Im Zuge der Rotation könnten Götze, Dahoud und Pulisic mal wieder von Beginn an spielen. Auch Marcel Schmelzer ist für hinten links eine Option.

Borussia Mönchengladbach – 1. FC Nürnberg

Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart

Hertha BSC – FC Augsburg

FC Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen

FC Bayern München – RB Leipzig

FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt

SV Werder Bremen – 1899 Hoffenheim

SC Freiburg – Hannover 96

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!