Der 14. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Bayer Leverkusen auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Dortmund?  In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Bayer Leverkusen

Aufstellung: Leno – Henrichs (Retsos), S. Bender (Retsos), Tah, Wendell – L. Bender, Aranguiz – Bailey, Brandt – Volland, Alario (Havertz)

Diese Spieler fehlen: Kohr (Gelbsperre), Yurchenko (Fußverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Sven Bender könnte nach seinem Rippenbruch ins Team zurückkehren. Sollte es noch nicht gehen, dürfte Retsos innen verteidigen. 

Mögliche Optionen: Ansonsten ist er ein Kandidat für rechts hinten. Die Alternative ist Henrichs, da Lars Bender wohl den gepserrten Kohr im defensiven Mittelfeld ersetzen wird. Vorne muss sich Trainer Herrlich zwischen Alario und Havertz entscheiden. 

Borussia Dortmund

Aufstellung: Bürki – Sokratis, Subotic, Schmelzer – Pulisic, Guerreiro – Weigl, Sahin – Yarmolenko, Schürrle, Philipp

Diese Spieler fehlen: Aubameyang (Gelb-Rot-Sperre), Durm (Hüft-OP), Götze (Bänderverletzung), Bruun-Larsen (Knieverletzung), Piszczek (Außenbandanriss), Reus (Aufbautraining), Rode (Stressreaktion am Schambein)

Diese Spieler sind angeschlagen: Bürki hat seine Kopfverletzung überstanden und dürfte ins Tor zurückkehren. 

Mögliche Optionen: Es sieht danach aus, als würde Subotic seine Chance bekommen, nachdem Toprak, Bartra und Zagadou zuletzt außer Form waren. Im Mittelfeld könnten auch Castro oder Dahoud auflaufen. 

SC Freiburg – Hamburger SV

1899 Hoffenheim – RB Leipzig

1.FSV Mainz 05 – FC Augsburg

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund

Werder Bremen – VfB Stuttgart

Bayern München – Hannover 96

FC Schalke 04 – 1. FC Köln

Hertha BSC – Eintracht Frankfurt

VfL Wolfsburg – Borussia Mönchengladbach

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »