Einer der Top-Torhüter des Jahres 2018: Leipzigs Peter Gulacsi

Foto: © imago /Beautiful Sports
Die zehn besten Torhüter des Jahres 2018 sind eine bunte Weltauswahl, die einstige Torhüternation Nummer 1 ist nur mit vier Spielern vertreten. Einer davon meldete sich nach einer schwachen Rückrunde wieder zurück!

Ein Blick auf die aktuelle Rangliste der Top-Torhüter der laufenden Runde fördert ja durchaus Überraschendes zutage: Ehemalige Topleute wie Werder Bremens Jiri Pavlenka (40), Ralf Fährmann (38) vom FC Schalke 04, Ron-Robert Zieler (VfB Stuttgart, 32) und Bernd Leno-Nachfolger Lukas Hradecky bei Bayer Leverkusen (26) tun sich schwer, dafür haben andere wie RB Leipzigs Peter Gulacsi (62), Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach, 66) und vor allem Alexander Schwolow vom SC Freiburg (60) gegenüber der Rückrunde 2017/18 ordentlich Punkte drauf gesattelt. Lasst uns also schauen, welcher Keeper 2018 die meisten Zähler eingesammelt hat.

Die Punktbesten 2018: Torhüter

Bild 2 von 10

Platz 9: Roman Bürki (Borussia Dortmund) - 86 Punkte

Spannend auch, wer in dieser illustren Liste nicht vertreten ist. Manuel Neuer? Der fiel bekanntlich die komplette Rückrunde der vergangenen Saison verletzungsbedingt aus – und gehörte in dieser Runde mit nur 14 Punkten zu den schwächsten Punktesammlern unter den Comunio-Torhütern. Ebenfalls nicht dabei ist Herthas Rune Jarstein. Der Norweger sammelte in den ersten drei Spielen 20 Punkte, 24 waren es immerhin noch nach sechs Partien. Doch danach wurde der 34-Jährige unter anderem von einer Verletzung ausgebremst, verlor aber auch wie der Rest des Dardai-Teams ein wenig den ganz großen Schwung vom Saisonstart. Dazu sind schwache 26 Punkte von Januar bis Mai eine zu schwere Hypothek gewesen.

Freiwillig auf seine Aufnahme in die Riege der Top-Punktesammler zwischen den Pfosten hat Marvin Hitz verzichtet. Der wechselte ja aus dem Augsburger Tor auf die Dortmunder Bank und konnte seiner starken 52 Punkte-Rückrunde 2017/18 so keine weiteren Zähler mehr hinzufügen. Muss ja jeder selbst wissen…

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Till Erdenberger

Alle Beiträge von Till Erdenberger »