imago / Panoramic

.Foto: © imago / PanoramiC
Nur noch bis 18.00 Uhr haben die Bundesligisten heute Zeit, neue Spieler zu verpflichten und am letzten Tag wird erfahrungsgemäß noch mal einiges passieren. Wir halten Euch im Ticker auf dem neuesten Stand.

+++ 21.19 Uhr: Fix! Kagawa zu Besiktas +++

Es hat noch ein bisschen gedauert, jetzt ist es fix: Shinji Kagawa wird bei Besiktas Istanbul als „Samurai des Bosporus“ gefeiert. Er kommt auf Leihbasis bis Saisonende von Borussia Dortmund.

+++ 19.54 Uhr: Leipzig angelt sich Smith-Rowe +++

Eben sickerte noch durch, dass sich RB Leipzig auf Leihbasis Emile Smith-Rowe vom FC Arsenal geholt hat. Der 18-Jährige kommt bis zum Saisonende, es gibt keine Kaufoption.

+++ 19.22 Uhr: Besiktas statt Hannover für Kagawa +++

Wie erwartet hat Shinji Kagawa Hannover 96 eine Absage erteilt – da der Japaner ohnehin schon in Istanbul weilte, wäre die Zeit für einen Transfer zu den Niedersachsen zu kurz gewesen. Ein bisschen Zeit hat er noch, um den Wechsel zu Besiktas zu finalisieren.

+++ 18.00 Uhr Der Transfermarkt in Deutschland ist zu +++

Nichts geht mehr. Transfers in die Bundesliga müssen jetzt über die Bühne gebracht worden sein. Wechsel in andere Ligen wie England, Spanien und Frankreich sind jedoch noch bis Mitternacht möglich. In Italien schleißt das Fenster um 20.00 Uhr. 

+++ 17.15 Uhr: Kownacki wechselt nach Düsseldorf +++

Lange hatte sich der Transfer angebahnt, jetzt ist er vollzogen. Fortuna Düsseldorf holt mit Dawid Kownacki einen weiteren Stürmer. Der Pole wird von Sampdoria Genua ausgeliehen.

+++ 17.03 Uhr: Fix! Frankfurt holt Toure +++

Eintracht Frankfurt vermeldet Vollzug! Almamy Toure kommt aus Monaco und unterschreibt einen Vertrag bis 2023. Der rechte Verteidiger wird Danny da Costa ordentlich Konkurrenz machen. „Ich bin sehr glücklich darüber, mich der Frankfurter Eintracht anzuschließen und kann es kaum erwarten, die Stimmung im Stadion live zu erleben“, so der 22-Jährige auf der Vereinshomepage der Eintracht.

+++ 16.50 Uhr: Ente Kalinic +++

Nikola Kalinic wechselt nicht zum FC Schalke 04. „Wir haben weder mit Herrn Kalinic auch nur ein einziges Mal gesprochen noch mit Atletico Madrid“, wird Christian Heidel von mehreren Medien zitiert. Das Gerücht war also eine Ente.

+++ 16.10 Uhr: Doch noch ein Abnehmer für Di Santo? +++

Franco Di Santo hat keine Zukunft auf Schalke mehr. Nachdem sich ein Wechsel zu Besiktas in die Türkei zerschlagen hat, ist laut „Marca“ nun Espanyol Barcelona am Argentinier interessiert. Die Spanier haben aber offenbar mehrere Kandidaten im Visier. 

+++ 16.00 Uhr: Kagawa in Istanbul +++

Es wird kurios: Obwohl sich Hannover mit Dortmund einig ist und es sich Horst Heldt auf der Spieltagspressekonferenz nicht nehmen lässt, wegen Kagawa im Sekundentakt auf sein Telefon zu schauen, verweilt der Japaner derzeit in Istanbul, um mit Besiktas zu verhandeln. Wir erinnern uns: Gestern Abend hatte Kagawa praktisch schon bei der AS Monaco unterschrieben. So viel steht jedenfalls jetzt schon fest: Bis 18.00 Uhr wird Kagawa keinen Medizincheck mehr bei Hannover absolvieren. 

Schalke-Neuzugang Rabbi Matondo im Comunio-Check: Eher ein Sane als ein Sancho
imago / RHR Foto

Mit Rabbi Matondo kommt das nächste vielversprechende Talent von der Insel in die Bundesliga. Der neue Schalker besitzt auch bei Comunio großes Potenzial, wenngleich ein Risiko besteht.

weiterlesen...

+++ 15.10 Uhr: Frankfurt leiht Hinteregger aus +++

Die Gerüchte vom morgen haben sich bestätigt: Eintracht Frankfurt leiht den vom FC Augsburg suspendierten Martin Hinteregger bis Saisonende aus. Damit hätte der Österreicher vor einer Woche wohl noch nicht in seinen kühnsten Träumen respektive. Albträumen gerechnet.

+++ 14.55 Uhr: Reece Oxford vor Augsburg-Leihe +++

„Sky Sport Uk“ vermeldet, dass der FC Augsburg mit Reece Oxford von West Ham United einen Ersatz für Martin Hinteregger gefunden hat. Der ehemalige Gladbacher soll bis Saisonende ausgeliehen werden.

Update: Die Leihe ist inzwischen fix.

+++ 14.45 Uhr: Fix – Frankfurt holt Tuta +++

Es hatte sich in den letzten Tagen angedeutet, nun ist es amtlich: Eintracht Frankfurt hat Lucas Silva Melo, genannt „Tuta“, vom FC Sao Paulo geholt. Der 19-jährige Innenverteidiger, der auch hinten rechts spielen kann, ist aber eher für die Zukunft eingeplant und war zuletzt nur für die Reserve von Sao Paulo aktiv. Wie schnell es aber auch gehen kann, bewies zuletzt Evan Ndicka. 

+++ 14.40 Uhr: Kagawa nach Hannover? +++

Jetzt wird es so interessant wie absurd. Dass Shinji Kagawa den BVB verlässt scheint klar. Nachdem der fast sichere Wechsel zur AS Monaco vom Tisch ist, kann sich der Japaner jetzt zwischen Besiktas und – obacht – Hannover 96 entscheiden. Laut „Kicker“ haben sich Dortmund und die 96-er grundsätzlich auf einen Transfer geeinigt. Falls es wirklich dazu kommen sollte, dürfte der Marktwert des Japaners (derzeit 750.000) explodieren. 

+++ 14.30 Uhr: Frankfurt holt Toure – Bruma jetzt Schalker +++

Langsam wird es konkret an diesem Deadline Day: Eintracht Frankfurt steht laut mehreren französischen Medienberichten unmittelbar vor der Verpflichtung von Rechtsverteidiger Almamy Toure von der AS Monaco, der Dauerbrenner Danny da Costa ein wenig entlasten soll. 

Und nun ist auch die Leihe von Jeffrey Bruma von Wolfsburg zu Schalker perfekt. Der niederländische Innenverteidiger steht in diesen Minuten beim Training in Gelsenkirchen auf dem Platz. 

+++ 14.00 Uhr: Keine Neuen bei Dortmund, Bayern und Gladbach mehr +++

Zumindest, was Zugänge betrifft wird bei den Top-3-Klubs der Liga nichts mehr passieren. Das ergab sich unter anderem auf den Pressekonferenzen. Und damit ist die Personalie Cullum Hudson-Odoi auch endgültig vom Tisch beim Rekordmeister – zumindest bis zum nächsten Transferfenster.  Niko Kovac im Wortlaut: „Wir haben ein tolles Team und ich muss ohnehin immer einige zu Hause lassen. Es ergibt keinen Sinn, jetzt noch Spieler zu verpflichten.“

Michael Zorc sagte derweil: „Wir führen noch das ein oder andere Gespräch. Ich kann ausschließen, dass auf der Zugangsseite noch was passiert. Das andere schließe ich erst heute Nacht aus.“ Und Gladbachs Sportdirektor Max Eberl wurde gar philosophisch: „Als ich heute Morgen die Zahnpasta auf die Zahnbürste gemacht habe, wusste ich, dass nichts mehr passieren wird.“

Fünf Kaufempfehlungen für den Sturm: Der König der Rückrunde
Andrej Kramaric trifft gegen Freiburg

In der Rückrunde punktet Andrej Kramaric dreistellig - das ist Comunio-Gesetz! Comunioblog empfiehlt fünf Spieler für euren Sturm, darunter die Duos aus Berlin und Stuttgart.

weiterlesen...

+++ 13.00 Uhr: Schalke will Tottenham-Stürmer +++

Laut der nicht immer nur durch Seriösität glänzenden britischen „Sun“ verhandelt Schalke wegen der Planstelle im Sturm mit den Tottenham Hotspur. Objekt der Begierde ist der Niederländer Vincent Janssen, der den Durchbruch beim Klub aus London bisher nicht geschafft hat, jedoch einst bei AZ Alkmaar durch die Decke ging und auch schon holländischer Nationalspieler ist. Der 24-Jährige soll demnach zunächst geliehen werden.

Bei Borussia Dortmund und Dzenis Burnic stehen die Zeichen derweil auf Trennung. Der Defensiv-Spezialist wird an Dynamo Dresden verliehen. Kein Grund zur Panik, steht Burnic bei Comunio mit 160.000 ohnehin am unteren Marktwertende. 

+++ 12.00 Uhr: Möhwald zum FCA? – Dortmund kriegt Ziyech nicht +++

Es ist schon Mittag und noch immer ist keine Tinte auf irgendeinem Vertragspapier der Bundesligisten gelandet. Noch bleiben sechs Stunden, deshalb beschäftigen wir uns weiterhin mit den Gerüchten.

Der FC Augsburg hat in diesem Winter unplanmäßig mit Caiuby und Hinteregger zwei Leistungsträger verloren und braucht nun Ersatz. Die „Augsburger Allgemeine“ vermeldet, dass Kevin Möhwald von Werder Bremen ausgeliehen werden soll. Ob sich die Hanseaten aber auf diesen Deal einlassen, bleibt trotz der eher spärlichen Einsatzzeiten des Mittelfeldspielers fraglich. 

Bei Borussia Dortmund war gestern noch heiß um Hakim Ziyech spekuliert worden, ein 25-Jähriger Offensivkünstler von Ajax Amsterdam, für die der BVB wohl bereit wäre 40 Millionen in die Hand zu nehmen. Laut mehreren Medienberichten scheint dieses Thema aber mindestens mal auf den Sommer vertagt, auch weil der Spieler gar nicht wechseln will.

Ein Update noch zu Leipzig und Emile Smith-Rowe: Der Engländer ist in diesen Minuten beim Medizincheck. Hier sollte wohl bald Vollzug vermeldet werden.

Comunio-Gerüchteküche: Wie spektakulär geht´s mit Kruse weiter?
Sind Joshua Kimmich und Max Kruse bald Teamkollegen?

Der Abschied von Sandro Wagner bringt die Bayern in Zugzwang, eine spektakuläre Lösung geisterte heute schon durch den Blätterwald. Passiert morgen noch Großes? Auch Schalke hat jemanden auf dem Zettel.

weiterlesen...

+++ 11.00 Uhr: Nordtveit vor dem Absprung +++

Die Wege von Havard Nordtveit und der TSG Hoffenheim scheinen sich schon wieder vorzeitig zu trennen. Der Norweger, der es in der Rückrunde nicht einmal mehr in den Kader schaffte, soll laut einem norwegischen TV-Sender vor einem Wechsel zum FC Fulham stehen. 

Eine interessante Frage bleibt außerdem, ob Bayern München noch einen Ersatz für Sandro Wagner holt. Derzeit wäre Robert Lewandowski der einzige Mittelstürmer im Kader. Es gibt derzeit aber noch keinerlei Gerüchte.

+++10.00 Uhr: Hinteregger nach Frankfurt? +++

Die Suspendierung von Martin Hinteregger beim FC Augsburg könnte sich für Eintracht Frankfurt als Glücksfall erweisen. Schließlich ist man nach dem Abgang von Carlos Salcedo noch auf der Suche nach einem Innenverteidiger. Interessant dabei: Hintergger und Trainer Adi Hütter kennen sich noch aus Zeiten bei RB Salzburg. Eine weiterer Interessent soll aber auch der FC Fulham sein.

+++ 09.00 Uhr: RB bekommt wohl Arsenal-Talent+++

RB Leipzig steht offenbar unmittelbar vor der Leihe eines der größtes englischen Talente. Dabei handelt es sich um den U-17-Weltmeister Emile Smith-Rowe. Der 18-jährige, sehr torgefährliche Mittelfeldspieler, soll für eine Million Euro bis zum Saisonende geliehen werden, sofern er heute den Medizincheck besteht. 

Derweil sieht es bei Dortmunds Shinji Kagawa wohl so aus, dass der Weg nicht, wie bereits von diversen Medien vermeldet, zur AS Monaco, sondern nach Istanbul zu Besiktas führt. 

+++ 08.00 Uhr: Was könnte noch passieren? +++

Noch einige Bundesligisten werden am heutigen Donnerstag auf dem Transfermarkt zuschlagen. Vor allem beim FC Schalke deuten sich noch einige Transfers an. So steht neben Wolfsburgs Jeffrey Bruma für die Innenverteidigung auch noch ein Mittelstürmer auf der Einkaufsliste. Weitere heiße Gerüchte führen zum FC Augsburg, die Arsenal-Talent Eddie Nketiah leihen wollen, nach Düsseldorf, wo der polnische Stürmer Pawel Kownacki von Sampdoria Genua kommen könnte, zu Eintracht Frankfurt, die vor der Verplfichtung des Brasilianers Tuta stehen und schließlich nach Dortmund, wo mit Hakim Ziyech noch ein Leistungsträger von Ajax Amsterdam den Weg in die Bundesliga finden könnte.

Als Abgänge werden unter anderem Shinji Kagawa, Jeremy Toljan und Franco Di Santo spekuliert. Wir werden sehen, was der Tag bringt.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »