Thorgan Hazard trifft besonders gerne gegen Hertha BSC.

Foto: © imago / Ebner
Am Samstag trifft Borussia Mönchengladbach mit Thorgan Hazard auf Hertha BSC. Und das Team aus der Hauptstadt ist das absolute Lieblingsteam des aktuell besten Comunio-Akteurs. Sieben Treffer und drei Vorlagen gelangen Hazard in den bisherigen Partie gegen die Alte Dame. Comunioblog erinnert sich.

Saison 2014/15, 14. Spieltag

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC 3:2 (1:1)

In der 83. Minute sorgte Hazard damals mit dem 3:1 für die Entscheidung. Tony Jantschke hatte die Fohlen in Führung gebracht, Julian Schieber glich vor der Pause aus, ehe Raffael auf 2:1 erhöhte. Hazard war damals mit neun Punkten der beste Comunio-Akteur bei den Gladbachern.

Quelle: ComStats

Quelle: ComStats

 

Saison 2014/15, 31. Spieltag

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach 1:2 (1:1)

Im Rückspiel der Saison 2014/15 gelang Hazard damals kein Treffer. Er kam erst in der 79. Minuten zu seinem Joker-Einsatz.

Quelle: ComStats

Quelle: ComStats

Saison 2015/16, 11. Spieltag

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach 1:4 (0:2)

Enttäuschungen des Rückrundenstarts: Habt ihr noch Geduld mit Gomez & Co.?
Mario Gomez ist beim VfB Stuttgart nicht mehr gesetzt

Kein Tor geschossen, Stammplatz verloren, Gelb-Rot: Mario Gomez ist fürchterlich in die Rückrunde gestartet. Einige teure Spieler wie James und Paco genauso. Sollten Comunio-Manager geduldig weiter auf sie setzen?

weiterlesen...

In seinem dritten Spiel gegen die Alte Dame blieb Hazard abermals ohne Torerfolg und kam am Ende lediglich zu 15 Minuten Einsatzzeit.

Quelle: ComStats

Quelle: ComStats

Saison 2015/16, 28. Spieltag

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC 5:0 (1:0)

Boom! Das war die erste Ansage von Hazard gegen die Hertha. Zwei Buden und eine Vorlagen machten am Ende 20 Punkte für den jungen Belgier beim deutlichen 5:1-Erfolg der Fohlen. Natürlich war Hazard damals der Spieler des Spiels. 

Quelle: ComStats

Quelle: ComStats

Saison 16/17, 10. Spieltag

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach 3:0 (2:0)

Lediglich fünf Minuten durfte er damals gegen die Berliner ran. Das langte natürlich weder für ein Tor, noch für Comunio-Punkte. Zumal die Gladbach auch mit 0:3 baden gingen.

Frag' Comunioblog: Was ist los mit Philipp Max?

Diesmal in der User-Rubrik: Ist die Zeit des Augsburger Linksverteidigers vorbei? Was tun mit Paco, Coman und Waldschmidt? Und wen sollte man am Wochenende aufstellen? Die Antworten der Redaktion.

weiterlesen...

Dafür hatte mit Salomon Klau ein anderer Angreifer richtig Bock. Der Ivorer erzielte alle drei Treffer und holte am Ende 21 Punkte. 

Quelle: ComStats

Quelle: ComStats

Saison 2016/17, 27. Spieltag

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC 1:0 (0:0)

Die internationale Comunio-Elf der Hinrunde 2018/19

Bild 1 von 11

Tor: Fernando Pacheco (Deportivo Alaves) - 90 Punkte | Stand: 30.12.2018 | Bilderquellen: Imago

Diese Saison war n nicht die des Thorgan Hazard. Denn auch im Rückspiel gelang dem Belgier kein Treffer. Dafür erzielte Pechvogel Laszlo Benes sein erstes und bislang einziges Bundesligator. 

Saison 2017/18, 12. Spieltag

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach 2:4 (1:3)

In einer spektakulären Partei siegten die Gladbach mit 4:2 bei der Hertha und Hazard bewies, dass er gerne gegen die Alte Dame spielt. Der belgischen Nationalspieler gelang der Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0. Am Ende gab’s sieben Zähler für Hazard.

Quelle: ComStats

Quelle: ComStats

Saison 2017/18, 29. Spieltag

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC 2:1 (0:1)

In der vergangenen Spielzeit sorgte Hazard im Alleingang für den Sieg der Borussia. Mit 0:1 lagen die Fohlen zur Pause zurück, ehe der Offensivspieler im zweiten Durchgang ins Spiel kam und innerhalb von vier Minuten die Partie drehte. Macht am Ende 15 starke Zähler!

Saison 2018/19, 4. Spieltag

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbch 2:4 (2:1)

In der Hinrunde unterlag die Hecking-Elf den Jungs von der Spree, obwohl Hazard nach knapp einer halben Stunde die Führung für die Gladbacher erzielte. Vor allem Ibisevic und Lazaro hatten an diesem Tag Bock, doch auch Hazard kam immerhin mit neun Punkten gut weg. Aktuell liegt er bei 155 an der Spitze.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »