Thomas Müller bleibt Thomas Müller bleibt Thomas Müller bleibt Thomas Müller.

Foto: © imago / Ulmer
Aufgrund es Vorfalls in Italien verzichten wir in der heutigen Ausgabe auf ironische oder humoristische Kommentare und liefern Euch die Comunio-Highlights der Woche in einer angemesseneren Version.  

Die Lehren der Woche: Der FC Bayern München kann auch ohne echten Flügelspieler gewinnen. Mit dem 4:0-Erfolg beim SC Freiburg baute der Rekordmeister seinen Vorsprung auf 20 Punkte aus – und das obwohl Jupp Heynckes seinen zweiten Anzug testete.

Aus eigener Kraft können die Bayern nun am 28. Spieltag ausgerechnet in der Partie gegen Borussia Dortmund die Meisterschaft klar machen. Bis dahin wird Kingsley Coman vermutlich nicht wieder spielen können. Der Franzose und einer der Comunio-Besten bei den Bayern verletzte sich vergangenen Wochenende bei der Hertha und fällt wohl drei Monate aus – den sollte man also eher verkaufen.

Außerdem sind der HSV nach dem bitteren Remis und der Effzeh nach der mehr als unglücklichen Niederlage wohl so gut wie abgestiegen. Acht, bzw. sieben Punkte Rückstand werden ein ganz schön hartes Stück und würden an eine Art Wunder grenzen.

Ansonsten war unter der Woche relativ wenig los, weil weder in der Champions League, noch im DFB-Pokal und schon gar nicht in der Bundesliga gespielt wurde. Insofern haben wir dadurch auch wenig zu berichten.

Vielleicht eins noch, den Korkut-Effekt gibt’s wirklich und wir entschuldigen uns in aller Form für die Frotzeleien bei seiner Verpflichtung.

Kaufempfehlungen unter 2 Mio: Es müllert in der Kiste
Florian Müller, kennse den? Nein, dann bist du hier richtig!

Wer für kleines Geld seinem Kader nochmal etwas Gutes tun will, kann heute fette Beute machen. Denn es sind neue Gesichter auf dem Radar gelandet, die für einen übersichtlichen Kurs schnelle Rendite versprechen.

weiterlesen...

Tweet der Woche:

Story der Woche: Andy Beck kann noch Tore schießen. Das tat er für den VfB letztmals vor zehn Jahren – damals noch unter Armin Veh. Am Sonntag gegen Armin Veh. Verrückte Fußball-Welt.

Elf des 22. Spieltags: Viel Bayern, eh klar. Dazu ein wenig Hoffenheim und auch ein Kölner. Schaut rein!

Die Top-Elf des 25. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Ralf Fährmann (FC Schalke 04) - 8 Punkte | Bildquelle: Imago

Statistiken der Woche: Bei Krmaric läuft’s, bei Andre Hahn auch. Halt rückwärts.

Tipp der Woche: Schaut mal bei der Eintracht vorbei, soll ganz geil sein dort. Was genau? Einfach alles.

Kaufempfehlung der Woche: Mit denen Jungs wird das nix mehr. Also weg damit!

Die Comunio-Tops und Flops des 25. Spieltags: Gomez' Todesstoß - Top-Teams im Gleichschritt
Mario Gomez und Erik Thommy, die Leistungsträger der VfB-Offensive

Innerhalb von zwei Minuten versenkt Mario Gomez den 1. FC Köln. Die Top-Teams marschieren im Gleichschritt, in der zweiten Tabellenhälfte hagelt es Minuspunkte. Die Comunio-Tops und Flops des 25. Spieltags!

weiterlesen...

Marktwert der Woche: 

Stand: 04. März, 21 Uhr

Teuerster Spieler: Michy Batshuayi (Borussia Dortmund, 15.4200.000)

Teuerste Mannschaft: FC Bayern München (153.550.000)

Punktbester Spieler: Robert Lewandowski (FC Bayern München, 168), Naldo (FC Schalke 04, 145), Leon Bailey (Bayer Leverkusen, 131)

Bester Spieler nach Positionen: Jiri Pavlenka (VfL Wolfsburg, 94), Naldo (FC Schalke 04, 145), Arturo Vidal (FC Bayern München, 118), Robert Lewandowski (FC Bayern München, 168)

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »