Lucas Hernandez

Weihnachten ist vorbei, höchste Zeit also, sich wieder den wichtigen Dingen des Lebens zu widmen – nämlich das eigene Comunio-Team verstärken. In der Comunio-Gerüchteküche gibt es ab sofort wieder täglich alle News und Gerüchte des Tages, damit ihr immer informiert seid, was in der Bundesliga passiert. 

Lucas Hernandez (Atletico Madrid, Abwehr, 1,93 Mio., 52 Punkte bei comunio.es)

Eigentlich hieß es, dass der Transfer des französischen Weltmeister zu den Bayern schon durch wäre, doch nun hat sich Miguel Angel Gil Marin, Geschäftsführer von Atletico, zu Wort gemeldet und einem Januar-Wechsel den Riegel vorgeschoben. 

 „Wir haben eine gute Beziehung zum FC Bayern und werden uns im Januar mit ihnen treffen, um die Situation zu bewerten. Wenn der Spieler wechseln möcht e, werden wir darüber sprechen – aber nur über einen Wechsel im Juli“, sagte er Spox.com

Der Verteidiger besitzt eine Ausstiegsklausel über 80 Millionen Euro und die Bayern sollen bereit sein, diese zu ziehen. Doch aktuell sieht alles danach aus, als würde dies erst im Sommer passieren. 

Sebastian Rode (Borussia Dortmund, Mittelfeld, 1,58 Mio., 0 Punkte)

Die Zeit von Sebastian Rode bei Borussia Dortmund war eine Zeit zum Vergessen. Der Mittelfeldspieler war eigentlich fast durchgängig verletzt und konnte dem BVB so kaum weiterhelfen. Jetzt geht es wohl zurück zu dem Verein, bei dem er den Durchbruch geschafft hat. 

Angeblich soll Rode am Donnerstag den Medizincheck bei Eintracht Frankfurt absolviert und bestanden haben. Das berichtet die Bild. Der Verkündung dürfte also nicht viel im Wege stehen.

UPDATE: Da ist auch schon die Verkündung:

Hakan Calhanoglu (AC Milan, Mittelfeld, 5,52 Mio., 52 Punkte bei comunio.it)

Immer wieder wurde RB Leipzig loser Kontakt zu Hakan Calhanoglu nachgesagt, jetzt soll es wieder konkreter sein. Die Sachsen sind demnach auf der Suche nach einem Ersatz für Emil Forsberg, da eine Rückkehr des Schweden aufgrund von hartnäckigen Adduktorenproblemen nicht absehbar ist. 

Die Gazzetta dello Sport berichtet, dass Leipzig daher das Bemühen um den ehemaligen Leverkusener intensiviert haben soll. RB wäre demnach bereit, eine Ablöse über 15 Millionen Euro für Calhanoglu zu bezahlen. Im Januar soll es ein Treffen geben. 

Rafinha (Bayern München, Abwehr, 2,83 Mio., 32 Punkte)

Viele Dinge könnten innerhalb von sechs Monaten passieren, „aber ich denke, dass es mein letztes Jahr ist“, sagte Rafinha am Rande eines Benefizspiels. Gemeint ist damit sein letztes Jahr bei den Bayern. Der Vertrag des 33-Jährigen läuft am Ende der Saison aus. Rafinha wird wohl zurück nach Brasilien gehen und dort seine Karriere ausklingen lassen. 

Die All-Time-Comunio-Elf des FC Schalke 04

Bild 1 von 11

Tor: Ralf Fährmann (610 Punkte), Stand: 13.11.2018, Bildquelle aller Bilder: imago

 

Philipp Klement (SC Paderborn, Mittelfeld, 9,23 Mio., 145 Punkte bei comduo.de)

Der Ex-Mainzer spielt eine unglaublich gute Saison in Paderborn und steht dadurch auf dem Zettel einiger Erstligisten. So soll der FC Schalke interessiert sein, den Mittelfeldspieler im Winter nach Gelsenkirchen zu holen. Das berichtet die Bild. Klement hat in dieser Saison bereits zehn Tore erzielt und sechs vorbereitet.

„Ich werde mich nie einem Transfer in den Weg stellen, wenn einer unserer Spieler den nächsten Karriereschritt machen kann“, sagte Paderborns Sportdirektor Markus Krösche gegenüber dem Westfalen-Blatt zu den Gerüchten. 

Pape Abou Cisse (Olympiakos Piräus, Abwehr)

Nach Informationen der Neuen Presse ist Hannover 96 an Pape Abou Cisse interessiert. Der Innenverteidiger soll endlich die Lücke schließen, die Landsmann Salif Sane mit seinem Wechsel nach Schalke riss. Die Griechen fordern wohl rund fünf Millionen Euro für den 23-Jährigen. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »