imago / Cordon Press / Miguelez Sports

Foto: © imago / Cordon Press / Muguelez Sports
Noch 29 Tage Tage hat Dortmund Zeit, einen Stürmer zu verpflichten. Die neueste Spur führt nach Madrid. Auch zwei Leverkusener werden umworben und: Kehrtwende bei Arturo Vidal. Die Transfergerüchte des Tages.

Kevin Gameiro (Atletico Madrid, Sturm)

Die Stürmersuche bei Dortmund ist derzeit die interessanteste Planstelle auf dem BVundesliga-Transfermarkt. Nach einem kurzen aber wenig wahren Gerücht um Gonzalo Higuain, sind Zorc und Co. nun offenbar auf Kevin Gameiro von Atletico Madrid gestoßen. Der Mittelstürmer will Atletico aufgrund der großen Konkurrenzsituation verlassen und ein Wechsel ist nach Valencia scheint aktuell zu scheitern. Der Radiosender „Cadena SER“ will nun von einem Dortmunder Angebot über 20 Millionen Euro wissen. Eine Summe, die Valencia offensichtlich nicht bereit zu investieren ist. Zur Personalie an sich: Den meisten dürfte Gameiro vor allem von der Europa League bekannt sein, die er mit Sevilla udn Atetico insgesamt viermal gewann. Ansonsten handelt es sich hier um einen 31-Jährigen, der jede Siason für 15 plus X Tore gut ist. Allerdings: Gameiro soll laut des Radiosenders einen Wechsel nach Valencia bevorzugen. Und eine weitere Kuriosität schwingt noch mit: Atletico will Gameiro wohl nur ziehen lassen, wenn ein neuer Stürmer verplflichtet werden kann. Und der soll ausgerechnet Michy Batshuyai heißen.

Eintracht Frankfurt

 

Axel Witsel (Tianjin Quanjian, Mittelfeld)

Der bereits nahezu sicheren Tarnsfer von Axel Witsel zum BVB scheint nun ordentlich ins Stocken geraten zu sein. So wird Witsels Trainer Paulo Sousa gegenüber dem chinesischen Staatsfernsehen CGTN zitiert: „Soweit ich weiß, hat der Spieler eine Klausel in seinem Vertrag, aber die Klausel kann nur während des Transferfensters bemüht werden. Das Transferfenster in China ist nun geschlossen, deswegen wird dieser Transfer nicht passieren.“ Rumms! Die „Bild “ widerspricht aber gleich am Nachmittag: Zorc und Watzke seien nur deshalb nicht im Trainingslager in Bad Ragaz dabei, weil sie die letzten Details des Transfers klären.

Kai Havertz (Bayer Leverkusen, Mittelfeld, 7.300.000)

Ein Online-Portal der „Gazetto dello Sport“ will das Leverkusener Juwel als Nachfolger von Sergej Milinkovic-Savic bei Lazio Rom ins Spiel bringen. Für 30 Millionen soll Havertz zu haben sein, so „cittaceleste.it“, das sich damit auch gleichzeitig als seriöse Quelle disqualifiziert. Für diese Summe gibt es bei Jonas Boldt noch nicht einmal ein müdes Lächeln.

Frag' Comunioblog: Robben oder Werner?

Die nächste Folge unserer User-Rubrik: Ihr stellt die Fragen, die Redakteure von Comunioblog geben dazu ihre Meinung ab. Stellt uns Eure Fragen zum Spiel einfach via Facebook oder Twitter mit dem Hashtag #FragComunioblog.

weiterlesen...

Wendell (Bayer Leverkusen, Abwehr, 2.460.000)

A propos Leverkusen und 30 Millionen. Diese Summe will Tuchels PSG investieren, um Linksverteidiger Wendell nach Paris zu holen. Und hier ist die Quelle mit dem „Kicker“ gleich um ein vielfaches seriöser. Laut dem Fachmagazin soll es bereits Verhandlungen zwischen Spieler und den Franzosen geben. In Leverkusen weiß man, so Jonas Boldt, bisher von nichts.

Patrick Herrmann (Borussia Mönchengladbach, 2.070.000)

Zwischen Dieter Hecking und Patrick Herrmann stimmte die Chemie noch nie so wirklich. Laut „Bild“ soll es ein intensives Gespräch zwischen Trainer und seinem Rechtsaußen gegeben haben. Konsens: Da muss mehr kommen. Vielleicht nutzt der Ex-Nationalspieler das jetzt aber auch zur Flucht. Mit Nürnberg gibt es einen großen Interessenten. Die Ablöse soll im niedriegen einstelligen Millionenbereich liegen.

Arturo Vidal (Bayern München, Mittelfeld, 4.800.000)

Dass Arturo Vidal den FC Bayern verlassen wird, ist längst kein Geheimnis mehr. Und mit einem Leihgeschäft zu Inter schienen sich die Indizien in den letzten Tagen verdichtet zu haben. Nun aber eine spektakuläre Kehrtwende. Der Chilene soll – ausgerechnet – zum FC Barcelona gehen. Mehrere spanische Medien berichten das einstimmig. Demnach soll Vidal den Bayern 30 Millionen Euro bringen und bereits auf dem Weg zum Medizinchek sein.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »