Der 20. Spieltag der Bundesliga steht an. Wer läuft für der BVB auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der Sport-Club? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Borussia Dortmund

Aufstellung: Bürki – Piszczek, Sokratis, Toprak, Toljan – M. Götze, Weigl, Kagawa – C. Pulisic, Yarmolenko (Schürrle), Sancho

Diese Spieler fehlen: Durm (Außenbandriss im Sprunggelenk), Guerreiro (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Schmelzer (Muskelfaserriss in der Wade), Reus (Aufbautraining), Rode (Reha), Philipp (Knieverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Tojan hatte Anfang der Woche mit leichten Adduktorenprobleme zu kämpfen, solle aber fit sein. Was mit Aubameyang passiert, ist derzeit völlig offen. 

Mögliche Optionen: Pulisic wird wohl wieder in der Startelf stehen, dafür muss Isak weichen. Auch Schürrle könnte eine Option sein. 

SC Freiburg

Aufstellung: Gikiewicz – Söyüncü, Gulde, Kempf – P. Stenzel, R. Koch, C. Günter – Abrashi – Höler, Haberer – Petersen

Diese Spieler fehlen: Frantz (Aufbautraining nach Innenbandabriss im Knie), Höfler (Rückenprobleme), Meffert (bei der U 23), Ravet (Achillessehnenreizung), Niederlechner (Aufbautraining nach Kniescheibenbruch)

Diese Spieler sind angeschlagen: Schwolow laboriert noch immer an einen Pferdekuss und wird voraussichtlich ausfallen. 

Mögliche Optionen: Streich hat eigentlich keine Gründe sein siegreiches Team zu ändern.

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach

FC Bayern München – TSG Hoffenheim

Borussia Dortmund – SC Freiburg

RB Leipzig – Hamburger SV

1. FC Köln – FC Augsburg

VfB Stuttgart – FC Schalke 04

SV Werder Bremen – Hertha BSC

Bayer Leverkusen – 1. FSV Mainz 05

Hannover 96 – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »