imago/Nordphoto

Foto: ©imago/Nordphoto

Im mittleren Marktwertsegment gibt es aktuell solide Punktelieferanten, aber auch Spieler, die voraussichtlich nur noch kurze Zeit so preiswert zu haben sind. Also zuschlagen, bei diesen fünf Akteuren aus Hannover, Hoffenheim, Berlin, Schalke und Frankfurt!

Jonathas (Hannover 96, Sturm, 3.640.000, 18 Punkte)

Der Brasilianer ist nach anfänglichen Zweifeln voll in Hannover eingeschlagen. Oberschenkelprobleme und Migräne sind zu den Akten gelegt, jetzt wird sich wieder voll aufs Toreschießen konzentriert. Und das funktioniert beim 96-Rekordtransfer aktuell erstaunlich gut. So gut sogar, dass er Top-Knipser Martin Harnik auf die Bank verdrängt hat.

Die nackten Zahlen beeindrucken stark: Nur bei m Spiel gegen Frankfurt, wo er in der 85. Minute eingewechselt wurde, war Jonathas nicht an einem Tor direkt beteiligt. Ansonsten kommt er durchschnittlich alle 59 Minuten auf einen Scorer-Punkt. Das macht Jonathas zum aktuell effektivsten Spieler der Liga und zu einer Top-Kaufempfehlung.

Dennis Geiger (3.680.000, 34 Punkte)

Wer nach seinen ersten neun Bundesliga-Spielen schon einen Marktwert von knapp vier Millionen hat, kann es so schlecht nicht gemacht haben. Im Falle vom 19-jährigen Dennis Geiger kann man klar von einem Senkrechtstarter sprechen. Geiger hat sich mit nunmehr acht Startelfeinsätzen in der Bundesliga einen klaren Stammplatz in der Elf von Julian Nagelsmann erarbeitet.

Hinzu kommt eine durchaus beeindruckende Torgefährlichkeit, zweimal traf der Mann bereits, der im zentralen Mittelfeld wahlweise auf der Sechs, der Acht oder auf der Zehn spielen kann. Mit 3,78 Punkten pro Spiel ist Geiger auch bei Comunio eine absolute Bank, wenn auch längst nicht mehr unter der Rubrik Geheimtipp einzustufen.

David Abraham (3.870.000, 40 Punkte)

Es gibt gleich eine ganze Reihe von Gründen, warum David Abraham eine Bereicherung für jede Comunio-Mannschaft ist: Der Frankfurter Abwehrchef fährt zum einen unheimlich solide seine Punkte nach Hause. Nie waren es in dieser Saison weniger als 2, im Schnitt kommt er auf gute 3,82 Zähler.

Die Dauerbrenner der Liga

Bild 1 von 17

Naldo (Schalke 04, Abwehr, 59 Punkte)

Mit 42 Punkten schrammelt Abraham zwar nur knapp an der Top-10 der besten Abwehrspieler vorbei, ist preislich aber noch nicht einmal unter den teuersten 25 zu finden. Und nicht zu vernachlässigen: Der Argentinier ist einer der nur noch wenigen Feldspieler, die 2017/18 bislang jede Minute gespielt haben.

Bastian Oczipka (3.440.000, 30 Punkte)

Zu den soliden Verteidigern dieser Saison darf sich auch Abrahams Ex-Kollege Oczipka zählen, sieht man mal vom 0:3 gegen Bayern am 5. Spieltag ab (-4 Punkte). 20 Punkte hat er allein in den letzten fünf Spielen geholt, der Linksverteidiger ist also Top in Form. Auf seiner Position ist der 28-Jährige, der außerdem mit seinen präzisen Flanken und Standards außerdem noch für zusätzliche Gefahr nach vorne sorgt, auf Schalke so ziemlich konkurrenzlos.

Davie Selke (3.760.000, 7 Punkte)

Selke war schon zuletzt in unseren Kaufempfehlungen für den Sturm zu finden, aber auch in der Rubrik 3 bis 4 Millionen wäre es grob fahrlässig, den Hertha-Stürmer nicht aufzuzählen. Sein Potenzial ist unbestritten, fragt sich nur, wie es nach seiner langwierigen Verletzung um seine Fitness bestimmt ist. Die Länderspielpause sollte ihm hier in die Karten spielen.

Wer ist besser: Michael Gregoritsch vs. Sebastien Haller vs. Divock Origi

Im heutigen Dreiervergleich schauen wir uns Stürmer für rund sechs Millionen an. Der Head-to-Head-Vergleich zwischen Michael Gregoritsch, Sebastien Haller und Divock Origi.

weiterlesen...

Nach zuletzt vier Einwechslungen in der Folge drängt sich Selke für einen Startelf-Einsatz in der Bundesliga nahezu auf. Grund sind natürlich seine drei Tore aus den letzten beiden Pflichtspielen in der Europa League gegen Luhansk und gegen Wolfsburg. Es steht außer Frage, dass der 22-Jährige nur noch für kurze Zeit in diesem Preissegment zu erwerben sein wird.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »