Foto: © imago / Picture Alliance

Im letzten Head-to-Head in dieser Saison schauen wir noch auf die Torhüter. Und zwar auf die drei teuersten: Wer gewinnt den Vergleich zwischen Timo Horn, Oliver Baumann und Rune Jarstein?

Timo Horn (1. FC Köln, 1.820.000, 82 Punkte)

Der Kölner fiel mit einer Meniskusverletzung die halbe Saison aus. Doch jetzt, wo er wieder da ist, kostet kein Keeper mehr. Der Grund sind seine spektakulären Paraden auf der Linie, eindrucksvoll zuletzt beim Derby gegen Leverkusen unter Beweis gestellt, wo er praktisch im Alleingang den Punkt für den FC sicherte. Hatte nach seiner Rückkehr jedoch auch den ein- oder anderen Patzer, was man von ihm bisher so noch nicht gewohnt war.

Die Top-11 der besten U21-Spieler

Bild 1 von 11

Platz 11: Christian Pulisic (Borussia Dortmund, 18 Jahre, 68 Punkte): Zugegeben: Pulisic hätten wir schon ein wenig höher erwartet, dafür ist er mit 18 Jahren aber auch der Jüngste Kandidat in dieser Liste. Zuletzt steckte er ein wenig in der Formkrise, zwischendurch liefert er aber auch schon mal 14 Punkte und mehr pro Spieltag. Foto: imago

Oliver Baumann (1899 Hoffenheim, 1.650.000, 132 Punkte)

Oliver Baumann war zwar schon immer solide, aber in regelmäßigen Abständen gerne für einen Bock gut. Das hat sich in dieser Saison geändert. Baumann spielt unheimlich konstant auf hohem Niveau, hat bei Hoffenheim natürlich auch eine überragende Abwehrreihe vor sich. Wird in diesem Jahr die beste seiner acht Comunio-Saisons spielen. Nach Punkten führt er bei den Torhütern in dieser Spielzeit klar.

Rune Jarstein (Hertha BSC, 1.390.000, 120 Punkte)

Vielleicht der Senkrechtstarter auf der Torwart-Position, denn lange musste sich Jarstein mit der Rolle als Nummer zwei hinter Thomas Kraft begnügen. Der Norweger mag vielleicht oft so aussehen, als wäre er gerade aufgestanden, im Tor ist er aber hellwach. Hat sich in dieser Saison im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 30 Punkte verbessert. Zuletzt allerdings auch ein wenig fehleranfällig.

Groß im Kommen: Die Comunio-Rangliste der Franzosen
imago / GEPA pictures

In Frankreich gibt es Toptalente zu bezahlbaren Preisen. Und vermutlich werden bald noch mehr Franzosen in der Bundesliga spielen. Aktuell sind es 15 und sie haben 2016/17 beeindruckende 41 Tore erzielt. Der Franzosen-Check.

weiterlesen...

Die Abrechnung:

Meiste Punkte: Baumann (132)
Meiste Punkte pro Spiel: Horn (4,32)
Beste Spieltagsleistung: Baumann und Horn (je 10)
Aktuelle Form (Meiste Punkte aus den letzten 5 Einsätzen): 26
Meiste weiße Westen: Jarstein und Baumann (je 11)
Beste Mannschaft: Baumann (4. Tabellenplatz)
Meiste Einsätze: Baumann und Jarstein (je 33)
Günstigster Marktwert: Jarstein (1.390.000)

Meiste Spieltage mit Minus: Jarstein und Baumann (je 2)
Schlechteste Spieltagsleistung: Jarstein (-6)

Fazit:

Oliver Baumann gewinnt den Torhüter-Vergleich mit vier Punkten recht deutlich. Horn wird zweiter, hätte aber sicher auch beste Chancen gehabt zu gewinnen, wenn ihm die Knieverletzung nicht in die Quere gekommen wäre. Schließlich weist der Kölner den besten Punkteschnitt auf. Jarstein hingegen bekommt Abzug für zwei schlechte Spieltagsleistungen und muss sich deshalb mit der Bronzemedaille begnügen.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »