Der vierte Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den VfB Stuttgart auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der VfL Wolfsburg?  In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

VfB Stuttgart

Aufstellung: Zieler – Baumgartl, Badstuber (Kaminski), Pavard – Beck, Aogo – Gentner, Ascacibar (Mangala) – Brekalo (Donis), Akolo – Terodde

Diese Spieler fehlen: Carlos Mane (Reha nach Knorpleschaden), Insua (Reha nach Risswunde), Zimmermann (Kreuzbandriss), Ginczek (Aufbautraining)

Diese Spieler sind angeschlagen: Die Schwaben hoffen, dass Badstuber rechtzeitig fit ist. Der Innenverteidiger fiel in der vergangenen Woche mit Adduktorenproblemen aus. Sollte der Routinier ausfallen, würde erneut Kaminski in die Dreierkette rücken. 

Mögliche Optionen: Die Neuzugänge Ascacibar und Donis könnten eine Chance von Beginn erhalten, dann müssten Mangala und Brekalo auf die Bank. 

VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Knoche, Camacho, Uduokhai – William (Verhaegh), Gerhardt – Guilavogui, Arnold – Didavi, Malli (Dimata) – Origi

Diese Spieler fehlen: Brooks (Sehnenanrisss im Oberschenkel), Bruma (Aufbautraining nach Knie-OP) , Tisserand (Oberschenkelprobleme), Gomez (Bänderanriss im Sprunggelenk)

Diese Spieler sind angeschlagen: Für Tisserand wird es noch nicht wieder reichen. Daher wird erneut Youngster Uduokhai spielen. In der Offensive muss Gomez ersetzt werden. Entweder kommt Malli als zusätzlicher Spielgestalter ins Team oder Trainer Jonker bringt mit Dimata einen zweiten Angreifer neben Origi. 

Mögliche Optionen: Auf der rechten Seite muss sich Jonker zwischen Verhaegh und William entscheiden. Zuletzt erhielt der Brasilianer den Vorzug. 

Hannover 96 – Hamburger SV

Bayern München – 1. FSV Mainz 05

Werder Bremen – FC Schalke 04

Eintracht Frankfurt – FC Augsburg

VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg

RB Leipzig – Borussia Mönchengladbach

1899 Hoffenheim – Hertha BSC

Bayer Leverkusen – SC Freiburg

Borussia Dortmund – 1. FC Köln

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »