Der 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/18 steht an. Wer läuft für den VfB Stuttgart auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Hertha BSC? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

VfB Stuttgart

Aufstellung: Zieler – Pavard, Baumgartl, Kaminski (Badstuber) – Beck, Ascacibar, Gentner, Insua – Özcan (Donis), Akolo – Gomez

Diese Spieler fehlen: Carlos Mane (Aufbautraining nach Knorpelschaden im Knie), Matthias Zimmermann (Kreuzbandriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Holger Badstuber hat Adduktorenprobleme, sein Einsatz ist noch ungewiss.

Mögliche Optionen: Mario Gomez ist gleich in der Startelf zu erwarten, eine Alternative wäre Takuma Asano. Auch eine Viererkette ist denkbar, dann müsste wohl Beck für einen Offensiven weichen.

Hertha BSC

Aufstellung: Jarstein – Pekarik, Langkamp (Stark), Lustenberger, Plattenhardt – Skjelbred, Stark (Maier) – Weiser (Leckie), Lazaro, Kalou – Selke

Diese Spieler fehlen: Jordan Torunarigha (Rotsperre), Karim Rekik (Fußprellung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Mitchell Weiser steht nach seiner Sprunggelenksverletzung wieder bereit, könnte jedoch zunächst noch draußen bleiben.

Mögliche Optionen: Vedad Ibisevic muss wohl auf die Bank, allerdings ist auch eine Doppelspitze denkbar – dann müsste Lazaro weichen.

Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München

SV Werder Bremen – 1899 Hoffenheim

FC Augsburg – Hamburger SV

Eintracht Frankfurt – SC Freiburg

VfB Stuttgart – Hertha BSC

Hannover 96 – 1. FSV Mainz 05

RB Leipzig – FC Schalke 04

1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach

Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!