Der achte Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für VfB Stuttgart auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der 1. FC Köln?  In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

VfB Stuttgart

Aufstellung: Zieler – Baumgartl, Pavard, Badstuber – Beck, Aogo – Ascacibar – Akolo (Brekalo), Donis – Ginczek, Terodde (Kaminski)

Diese Spieler fehlen: Carlos Mane (Reha nach Knorpelschaden), Ailton (Rückstand nach Bänderanriss), Zimmermann (Kreuzbandriss), Gentner (Kopfverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Akolo plagt sich mit einem Infekt herum. Er könnte durch Brekalo ersetzt werden. 

Mögliche Optionen: Trainer Wolf plant eventuell auf zwei Stürmer umzustellen. Dann würde Ascacibar den einzigen Sechser geben und Pavard in die Dreierkette rücken. Kaminski müsste dann auf die Bank. Bleibt es beim 3-4-3 würde Terodde oder Ginczek draußen sitzen. 

1.FC Köln

Aufstellung: T. Horn – Sörensen, Maroh, Heintz – Klünter, Rausch – Jojic, Lehmann (Höger) – Zoller (Osako), Bittencourt – Osako (Pizarro)

Diese Spieler fehlen: Hector (Syndesmosebandriss), Nartey (Knie-OP), Risse (Knie-OP), Cordoba (Muskelverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Lehmann hat Probleme mit der Achillessehne, soll aber rechtzeitig fit werden. Sonst würde wohl Höger in die Mannschaft kommen. 

Mögliche Optionen: Osako kommt zwar erst kurzfristig von seiner Länderspielreise aus Japan zurück, aber spielen wird er trotzdem. Die Frage ist nur, ob Pizarro schon ein Startelfkandidat ist oder Osako in vorderster Front ran muss. 

VfB Stuttgart – 1.FC Köln

Bayern München – SC Freiburg

Hertha BSC – FC Schalke 04

FSV Mainz 05 – Hamburger SV

1899 Hoffenheim – FC Augsburg

Hannover 96 – Eintracht Frankfurt

Borussia Dortmund – RB Leipzig

Bayer Leverkusen – VfL Wolfsburg

Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »