Der 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/18 steht an. Wer läuft für RB Leipzig auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der der FC Schalke 04? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

RB Leipzig

Aufstellung: Gulacsi – Klostermann, Orban, Upamecano, Bernardo – Keita, Demme (Ilsanker) – Sabitzer, Kampl – Werner, Poulsen (Augustin)

Diese Spieler fehlen: Marcel Halstenberg (Handbruch), Emil Forsberg (Bauchmuskelzerrung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Yussuf Poulsen trainierte zuletzt individuell, soll aber bereitstehen.

Mögliche Optionen: Jean-Kevin Augustin und Bruma sind mögliche Kandidaten für die Offensive, sollte sich Hasenhüttl für eine Doppelsechs Keita-Kampl entscheiden oder einer der Angreifer ausfallen.

FC Schalke 04

Aufstellung: Fährmann – Stambouli (Kehrer), Naldo, Nastasic – Caligiuri, McKennie, Meyer, Oczipka – Harit – di Santo (Konoplyanka), Burgstaller

Diese Spieler fehlen: Pablo Insua (Herzbeutelentzündung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Leon Goretzka wird wieder ins Mannschaftstraining integriert, sein Einsatz in Leipzig ist jedoch mehr als fraglich. Wahrscheinlich wird Tedesco noch auf ihn verzichten.

Mögliche Optionen: Ob Neuzugang Marko Pjaca gleich eine Rolle spielen wird, hängt von seinen Trainingsleistungen ab – die Zeichen stehen gut. In der Abwehr liefern sich Stambouli und Kehrer ein Duell.

Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München

SV Werder Bremen – 1899 Hoffenheim

FC Augsburg – Hamburger SV

Eintracht Frankfurt – SC Freiburg

VfB Stuttgart – Hertha BSC

Hannover 96 – 1. FSV Mainz 05

RB Leipzig – FC Schalke 04

1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach

Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!