Der 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/18 steht an. Wer läuft für Hannover 96 auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der 1. FSV Mainz 05? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Hannover 96

Aufstellung: Tschauner – Korb, Anton, S. Sane, Ostrzolek – Schwegler, Bakalorz (Fossum) – Klaus, Bebou – Harnik, Füllkrug

Diese Spieler fehlen: Felipe (Aufbautraining nach Adduktorenverletzung), Edgar Prib (Kreuzbandriss), Jonathas (Aufbautraining nach Oberschenkelverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen:

Mögliche Optionen: Auch eine Dreierkette ist denkbar. Dann würde Oliver Sorg ins Team rücken und einer der vier Offensiven auf die Bank weichen. Neuzugang Josip Elez könnte gleich in den Kader rücken, in die Startelf eher noch nicht.

1. FSV Mainz 05

Aufstellung: Zentner – Donati, Bell, Diallo, Brosinski – Gbamin (de Jong) – Serdar, Maxim – Öztunali, Holtmann (de Blasis) – Muto

Diese Spieler fehlen: Rene Adler (Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel), Danny Latza (Gelbsperre)

Diese Spieler sind angeschlagen:

Mögliche Optionen: Die Neuzugänge Nigel de Jong und Anthony Ujah sind zunächst eher Kandidaten für die Bank. Bei de Jong ist ein Startelf-Einsatz nicht ausgeschlossen, bei Ujah recht unwahrscheinlich.

Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München

SV Werder Bremen – 1899 Hoffenheim

FC Augsburg – Hamburger SV

Eintracht Frankfurt – SC Freiburg

VfB Stuttgart – Hertha BSC

Hannover 96 – 1. FSV Mainz 05

RB Leipzig – FC Schalke 04

1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach

Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!