Die Meisterschale der Bundesliga

Foto: © imago / Jan Huebner
Du hast auf das richtige Schnäppchen gesetzt? Im Sommer schon Kohle gemacht? Dein Konkurrent in der Liga verzockt sich regelmäßig? Deshalb ist das deine Saison! Oder läuft es genau andersherum?

Deine Saison läuft geil, wenn…

…du dir Lewa gezockt hast.

Es ist der eine Transfer, auf den alle warten. Weil alle wissen, dass Robert Lewandowski auch in diesem Jahr wieder als erster die 100-Punkte-Marke knacken wird. Und später noch die 200. Robert Lewandowski zu kaufen, ist so etwas wie ein Schrei nach dem Favoritenstatus in einer Comunio-Liga. Während alle gepennt haben, hast du dir den Garanten für den Sieg gesichert.

…du den Augsburger Wechsel mitbekommen hast.

„Ich hol mir wieder den Stafylidis, der war letztes Jahr krass!“ Diesen Satz hat dir dein Konkurrent letzten Sommer ins Ohr geflüstert – und du hast dir leise ins Fäustchen gelacht, weil Philipp Max schon für eine halbe Million ein deinem Kader gelandet ist. Jetzt hat dein Max 55 Punkte gesammelt und ist knapp fünf Millionen wert, während Stafylidis erst zweimal eingewechselt wurde.

Die Comunio-Glückstreffer der Saison

Bild 1 von 16

Matthias Ginter | Abwehr | Borussia Mönchengladbach | 66 Punkte | 7,03 Mio. | Bildquelle: Imago

…dein Konkurrent James für 30 Millionen gekauft hat.

Anfängerfehler. Einen Neuzugang auf dem Peak kaufen, das macht man nur einmal. Sobald der Spieler mehrere Millionen weniger kostet und – welch Wunder – nicht 200 Punkte in zehn Spielen macht, folgt der Verkauf mit großen Verlusten. Dein Team hat den deutlich höheren Marktwert, weil du weißt, wann du einen Neuzugang kaufen und verkaufen musst.

…du James für 30 Millionen verkauft hast.

Du hattest das Glück, dass der Star-Neuzugang direkt auf den Transfermarkt gekommen ist. Du hast zugeschlagen, für etwas mehr als 20 Millionen, und wusstest genau, wo der Peak liegt. Zehn Millionen Gewinn innerhalb einer Woche, Verkauf zur richtigen Zeit. Comunio ist ein Börsenspiel, Käufe und Verkäufe eine Frage des Timings.

…du die Finger von Hamburgs neuem Sturmduo gelassen hast.

Bobby Wood und Andre Hahn – klingt schon ganz nett. Zwei Stürmer mit Wucht, Schnelligkeit und einigen anderen Qualitäten. Nach 13 Spieltagen hat Hamburgs neues Sturmduo gemeinsam jedoch 36 Minuspunkte zusammengetragen. Einen der beiden für vier oder fünf Millionen zu kaufen, hast du deinen Ligakonkurrenten überlassen.

Comunio-Marktwertanalyse: Alles spricht für einen starken Winter

Es ist Ende November und die Comunio-Marktwerte steigen - vermutlich bis in die Winterpause hinein. Wie die Entwicklung genau verläuft und welche Kategorie Spieler sich jetzt besonders lohnt, erklären wir in der Marktwertanalyse!

weiterlesen...

…du auf eine gute Viererkette setzt.

In dieser Saison sind Abwehrspieler bei Comunio so wichtig wie nie zuvor. Fünf der sieben besten Akteure im Managerspiel sind Verteidiger. Das liegt am neuen Bewertungssystem und den guten Werten, die viele Abwehrleute im Aufbauspiel vorzuweisen haben. Tah, Bender, Vestergaard oder Max, einige Top-Leute waren zu Saisonbeginn recht günstig zu haben – und es gibt noch mehr. Du setzt auf die Punktehamster aus der Viererkette.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!